Anzeige

Im Zweifel für den Angeklagten, Vater wird vom Vorwurf der Kindstötung freigesprochen

Symbolbild (Foto: ©Pixapay)
Düsseldorf: Brunnen | Der 34 -jährige Vater war dem Vorwurf der Tötung seines 8 Monate alten Sohnes vor dem Düsseldorfer Langericht angeklagt.

Am 29.10.2017 ging ein Notruf bei der Rettungsleitstelle ein. Die Mutter informierte die Rettungskräfte darüber das ihr Kind Bewusstlos sei. Auch hätte das Kind bereits vorher Krankheitssymptome gezeigt.

Beim Eintreffen der Sanitäter zeigte der Säugling keinerlei Lebenszeichen und musste Reanimiert werden. Ergebnislos. Das Baby verstarb noch vor Ort.

Bei der Gerichtmedizinischen Untersuchung wurde eine Gehirnblutung festgestellt, ein sogenanntes Schütteltrauma. Ebenso wurde ein älterer Bruch am Arm des Kindes diagnostiziert.
Unter Verdacht geriet der leibliche Vater des Kindes es wurde berichtet
 
Unter Tränen hatte der Beschuldigte vor Gericht mitgeteilt, er liebe seine Kinder. Es habe nie einen Grund gegeben Ihnen etwas anzutun.

Eine Zeugin erschütterte mit ihrer Aussage die Anklage.
Sie berichtete das die Mutter des Kindes eine sehr aufbrausende Person ist, im Gegesatz zum Vater, er sei eher der stille und besonnene Typ. Die Mutter habe den Säugling schreien lassen. Als es einmal zum verbalen Streit der Eltern kam, habe sie das Baby dem Vater zugeworfen.
Als die Zeugin die Mutter darauf hinwies, die Polizei einzuschalten, sei Sie selbst von der Frau bedroht worden.

Die Staatsanwaltschaft hatte daraufhin den Anklagevorwurf zurückgezogen und plädierte wie der Verteidiger des Mannes auf Freispruch.

Der Vorsitzende schloss sich dem Freispruch an mit der Begründung:
Die Täterschaft sei nicht nachweisbar.

dpa/gb
0
14 Kommentare
30.263
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 25.04.2018 | 18:02  
23.157
Kurt Battermann aus Burgdorf | 25.04.2018 | 18:09  
4.603
gdh portal aus Brunnen | 25.04.2018 | 18:31  
8.686
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 25.04.2018 | 19:41  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.04.2018 | 23:26  
4.603
gdh portal aus Brunnen | 26.04.2018 | 13:47  
33.901
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 26.04.2018 | 17:01  
8.686
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 26.04.2018 | 17:17  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.04.2018 | 23:48  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.04.2018 | 23:50  
8.686
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 27.04.2018 | 13:29  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.04.2018 | 20:34  
30.263
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 27.04.2018 | 21:14  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.04.2018 | 06:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.