Anzeige

Podolski für 15 Mio. zu Zenit St. Petersburg? Folgt Podolski Kuranyi nach Russland?

Lukas Podolski vom 1. FC Köln ist für Zenit St. Petersburg ein interessanter Spieler. Das bestätigte Igor Korneev, Sportdirektor von Zenit St. Petersburg, auf einer Pressekonferenz: "Lukas Podolski ist ein bekannter Spieler. Wenn gesagt wird, dass wir interessiert sind, dann mag das vielleicht stimmen. Doch es gibt keine konkreten Gespräche."

Gegenüber BILD sagte Podolski, er sei über das Interesse aus Russland informiert. Im Raum stehen 15 Millionen Euro Ablöse. Glücklich wird Podolski in bei Zenit St. Petersburg wohl eher nicht, sollte der Wechsel vom 1. FC Köln nach Russland zustande kommen. Schon Malik Fathi blieb nicht allzu lange bei Spartak Moskau (1,5 Jahre) und Kevin Kuranyi wird mit Teams aus Deutschland in Verbindung gebracht, dabei hat er gerade erst bei Dynamo Moskau angefangen. Aber momentan sind das alles nur Gerüchte. Sowohl bei Podolski, als auch bei Kuranyi, der in 16 Spielen 2010 für Dynamo Moskau 9 Tore schoss und zum besten Spieler des Teams gewählt wurde.

Zu bild.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.