Anzeige

FC Köln will Prince Tagoe von Hoffenheim

Der Wechsel von Ryan Babel ist nicht fix bzw. kommt erst garnicht und trotzdem will die TSG 1899 Hoffenheim ihren Stürmer Prince Tagoe verleihen.

Der 1. FC Köln will den Ghanaer sehr gerne ausleihen, da sie in der Bundesliga einer der schwächsten Offensive haben. Da würde ein neuer Stürmer gerade recht kommen.

Laut FC-Trainer Frank Schaefer soll Tagoe den Stoßstürmer geben, man wolle ihn vom Reservisten zum Stammspieler machen. Zudem ist es eine preiswerte Lösung, vorallem mit den 20 Millionen Euro Verbindlichkeiten der Geißböcke wäre nicht mehr drin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.