Anzeige

Wiesmann insolvent! -- Wie unter anderem die "Welt" heute meldete mussten die Eigner von Wiesmann Insolvenz anmelden.

Die Wiesmann - "Manufaktur" in Dülmen . -- Toll dieser Riesen-Gecko mit Verkauf und Produktion. TPD-Archivbild:Wiesmann (Foto: Foto:Wiesmann)
Dülmen: wiesmann |

Wiesmann insolvent! -- Wie unter anderem die "Welt" heute meldete mussten die Eigner von Wiesmann Insolvenz anmelden.

Da wurde in 25 Jahren eine tolle Produktlinie und eine bekannte Marke geschaffen von der die Sportwagenfreunde hoffen, daß diese jetzt nicht untergehen!

Jedem Sportwagenfreund kann dringend empfohlen werden diese "gläserne Manufaktur" noch schnell im "Gecko" zu besuchen.

Vielleicht findet "Mann" ja da noch Spass an einem Modell in klein für die Vitrine oder wenn Geldbörse und Garage ausreichen in 1:1....

Also nix wie hin nach Dülmen und hoffen wir, daß Wiesmann gerettet werden kann.

Glück Auf aus Bochum Volker Dau

zum Welt-Artikel:

http://www.welt.de/wirtschaft/article119077573/Lux...

Das schrieb ich vor längerer Zeit zur Wiesmann-"Fabrik":

Kann mich nicht erinnern jemals ein so prägnantes Gebäude zum Firmen-Logo passend gesehen zu haben. Das zeugt von der Kreativität der Macher.
Auch von Innen ist das Gebäude was tolles, man schaut in die "Gläserne Fabrik" und kann in einer U-förmigen "Fertigungsstrasse" sehen, wie an einem Ende ein Gestell mit Chassis-Teil ist und über diverse Zwischenstationen am Ende ein kompletter Wiesmann-Sportwagen steht. -- Einfach toll anzusehen, sieht teils aus,wie in einer Rennwerkstatt.
Wer nach Dülmen zu normalen werktäglichen Zeiten kommt, einfach mal in den Verkaufsraum gehen und von dort die Produktion ansehen!
Ein Augenschmauss für jeden Auto/Technik-Fan.
Volker Dau
0
1 Kommentar
1.243
Volker Dau aus Bochum | 19.08.2013 | 16:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.