Anzeige

Aktuelle Wohnungssituation in Dresden

Soweit ein bekanntes Bild: Gebaut wird in vielen Dresdner Vierteln. Nicht nur auf Straßen und in Infrastruktur, sondern auch auf dem Wohnungsmarkt. Dennoch gibt es punktuell gesehen eine gewisse Wohnungsknappheit. Die Einwohnerzahl ist in den letzten Jahren immer weiter angestiegen. Seit 2002 erhöht sich zudem jährlich die Anzahl der Studierenden. Somit wird die Nachfrage nach freien Wohnungen besonders hoch sein, wenn im Herbst das neue Semester beginnt.

Zentrumslagen besonders gefragt

Elbnahe Gegenden und Zentrumslagen sind besonders gefragt. Insbesondere größere Wohnungen für Familien werden gesucht. Aber auch Single- Haushalte sind sehr gefragt. Aufgrund steigender Nachfrage haben sich auch die Mietpreise erhöht. Wer sich hier nach zentrumsnahen Wohnungen umsieht, wird diese Probleme schnell wieder erkennen. Wahrscheinlich hängt dies damit zusammen, dass nur wenn die Wohngegend schlechter mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar ist, der Preis sinkt. Insbesondere für mittlere und untere Einkommensschichten können die gestiegenen Mieten zu einem echten Problem werden. Ebenfalls sehr knapp sind Einfamilienhäuser im Zentrum der Stadt. Wohlmöglich ist dies allerdings keine wirkliche Problemstellung sondern vielmehr der Effekt, weil Wohnungssuchende nicht mehr genau das bekommen, was sie sich eigentlich wünschen.

Preise in den Stadtteilen

Sehr beliebt und deshalb mit sehr hohen Mietpreisen verbunden sind Wohnungen in den StadtteilenBlasewitz und Striesen, die nur eine geringe Entfernung zur Elbe aufweisen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass speziell in letzterem Stadtteil eine Vielzahl an Neubauten zu finden ist. Günstigere Stadtteile sind Löbtau, Friedrichstadt oder das Hechtviertel. Freie Wohnungen gibt es auch in Johannstadt, Gorbitz und Prohlis. Insbesondere die beiden letztgenannten Ortsteile besitzen nicht den besten Ruf. Die Kriminalitätsstatistik beweist allerdings, dass der Ruf viel schlechter ist als die tatsächlichen Wohnungsbedingungen vor Ort.
0
2 Kommentare
31
Dipl.-Ing. Helen Manner aus Dresden | 22.08.2013 | 13:34  
31
Dipl.-Ing. Helen Manner aus Dresden | 26.08.2013 | 09:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.