Geplante Flüge zwischen Dresden und London 2013

Ab dem 28.03.2013 wird Dresden von der irischen Fluggesellschaft Cityjet eine direkte Flugverbindung mit dem London City Airport erhalten. Damit bietet sich sowohl Geschäftsreisenden als auch Londontouristen eine schnelle Anreise in die Geschäftsmetropole.

Die Tochtergesellschaft der Air France setzt auf dieser Verbindung ein Flugzeug des Typs Avro RJ85 mit 95 Sitzplätzen ein. Dieses Flugzeug der mittleren Größenklasse ist ideal auf die Bedingungen des Zielflughafens London City Airport abgestimmt.

Die Direktverbindung von Dresden nach London wird täglich außer samstags zur Verfügung stehen. Ticketbuchungen können ab sofort über alle Reservierungssysteme und die Website des Flughafens Dresden gebucht werden. Dort sind auch die genauen Abflugtermine ersichtlich.

Kurzer Blick auf die Flughäfen

Mit einer Entfernung von nur neun Km von der Stadtmitte und einem Einzugsgebiet, das sich vom südlichen Brandenburg bis zu den grenznahen Gebieten der Tschechischen Republik und Polens erstreckt, hat der Flughafen Dresden ein jährliches Passagieraufkommen von nahezu 2 Millionen.

Während die Londoner Großflughäfen alle weit von der Innenstadt entfernt liegen wurde der London City Airport im ehemaligen Hafengelände im Osten der Metropole errichtet. Passagiere erreichen das Stadtzentrum in nur 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die kurzen Wege im Flughafen selbst in Verbindung mit den schnellen Abfertigungszeiten sowohl bei der Ankunft als auch beim Abflug tragen dazu bei, diese Flugverbindung so angenehm wie möglich zu machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.