Anzeige

Schwanger: Meghan Markle wird immer dicker!

Gut einen Monat is es her, seitdem Meghan Markle verkünden ließ, dass sie schwanger ist. Seitdem bestaunen die Fans ihren jetzt schon üppigen Babybauch. Im Frühjahr 2019 ist es dann so weit.

Die Royals sind im Babyfieber. Kate Middleton ist im April diesen Jahres schon zum dritten Mal Mutter geworden. Der kleine Prinz Louis ist das Geschwisterchen von Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3). Zusammen erheitern die königlichen Wonneproppen mit süßen Bildern die Fans der Königsfamilie. Doch auch die Schwester der 37-Jährigen hat endlich ihren ersten Nachwuchs bekommen. Pippa Matthews gebar Mitte Oktober ebenfalls einen Jungen. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde vom Kensington Palast verkündet, dass auch Meghan Markle ein Kind erwartet. Dieses soll im Frühjahr 2019 zur Welt kommen. Die Fans sehen dem kleinen Royal aber jetzt schon beim Wachsen zu.

Kaschieren sieht anders aus

Vor der offiziellen Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft versuchte Meghan Markle mit allen Mitteln ihren Babybauch zu verstecken. Inzwischen betont die ehemalige “Suits”-Schauspielerin gerne ihre Körpermitte, ob durch die Kleidung oder ihre Hände. Auch bei der The Royal Variety Performance im Palladium in London zeigte sich die werdende Mutter stolz. Das Trägertop mit dem bodenlangen Rock von Safiyaa erlaubte einen Blick auf das heranwachsende Kind des überglücklichen Herzogspaar. Im Frühling nächsten Jahres soll der oder die kleine Royal dann endlich das Licht der Welt erblicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.