Anzeige

Jamie Dornan: Ist er ohne Dakota Johnson erfolgreicher?

Jamie Dornan spielt in einem Thriller mit (Foto: Ibsan73, wikipedia, CC BY 2.0)

Jamie Dornan hat mit “50 Shades Freed” auch die Zusammenarbeit mit Dakota Johnson beendet. Aber wird er jetzt auch alleine erfolgreicher als zu Zeiten von Christian Grey sein?

Auch wenn es vielen Fans schwerfallen wird, es wird vorerst keinen gemeinsamen Film mehr von Dakota Johnson und Jamie Dornan geben. Die vergangenen Filme mit ihnen waren zwar mega erfolgreich, doch die Reihe ist nun abgedreht. Beide konzentrieren sich nun auf ihre eigenen Filmkarrieren und drehen getrennt voneinander. Dakota ist auch schon fleißig dabei, denn neben ihre Arbeit für “Gucci”, steht sie für neue Projekte vor der Kamera. Aber wie wird es für Jamie Dornan weitergehen? Der Familienvater der mit seiner Frau Amelia Warner, mit der er zwei Kinder hat, zusammenlebt, scheint auch schon neue Pläne zu haben.

Da sehen wir Jamie Dornan demnächst

Nicht nur Dakota Johnson hat schon einige Filmangebote bekommen, auch Jamie Dornan ist weiterhin im Geschäft. Er wird in Zukunft in dem Thriller “Borderland” spielen, der sich um das Thema IRA dreht. Kann ihm das helfen als Charakterdarsteller durchzustarten? Zwar war er in seiner Rolle als Mr. Grey extrem erfolgreich, doch von den Kritikern gab es nur niederschmetternde Urteile. Er war sogar mehrmals für die Goldene Himbeere nominiert. Aber kann sein Abschied von “Shades of Grey” ihm nun dabei helfen, endlich ernstgenommen zu werden und die Kritiker auf seine Seite zu ziehen? Das wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.