Anzeige

Toter nach Unfall auf A 14 - Autobahn Richtung Dresden am 17. Dezember gesperrt

Wann? 17.12.2010

Wo? A 14, Dresden DEauf Karte anzeigen
Dresden: A 14 | Heute Morgen am 17. Dezember passierte ein Unfall auf der A 14 in Richtung Dresden. Es gab einen Toten.

Der Unfall ereignete sich am Morgen des 17. Dezembers, als ein Autofahrer in einen wegen Eis und Schnee querstehenden LKW raste. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann zwischen der Anschlussstelle Leipzig-Nord und Leipzig-Mitte in den LKW. Der Autofahrer war sofort tot. Durch den querstehenden LKW und dem Unfall mit Todesfolge musste die Autobahn A 14 in Richtung Dresden am Morgen für mehrere Stunden gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.