Anzeige

Fußball Bundesliga 27. Spieltag 30. März 2019: Dortmund wieder Spitzenreiter

Dortmund zog am 27. Spieltag ein Bayern München vorbei
Dortmund: Fußball Bundesliga 27. Spieltag 30. März 2019: Dortmund wieder Spitzenreiter |

Vor 81.365 Zuschauer im Signal – Iduna – Park konnte Borussia Dortmund dank Paco Alcacer im Titelrennen der Bundesliga die Bayern aus München vor dem Topspiel am kommenden Samstag als Tabellenführer abgelöst. Während der BVB dank eines späten Doppelpacks von Alcacer gegen Wolfsburg (2:0) gewann, kam München in Freiburg nicht über ein 1:1 hinaus.  
 

Im Weserstadion vor 40.711 Zuschauer ging Werder gegen Mainz 05 bereits in der 3. Minute durch Milot Rashica mit 1:0 in Führung, Max Kruse erhöhte mit einem satten Schuss unter die Latte in der 37 auf 2:0, in der 52. Minute verkürzten die Mainzer durch Robin Quaison auf 2:1, aber Max Kruse stellte mit seinem zweiten Treffer in der 63 den 3:1 Endstand her.

Das Team von Friedhelm Funkel fegten in dem Düsseldorfer in der MERKUR SPIEL- ARENA vor 52.500 Zuschauer durch Tore von Rouwen Hennings 1:0 (6.), 3:0 (16.), und Pascal Stöger 2:0 (12.), sowie Denis Zakaria zum 3:1 (83.), die Borussen aus M'gladbach aus dem Stadion.

Auch die Nürnberger können noch gewinnen, das zweigten die Cluberer vor 42.658 Zuschauer im Max-Morlock-Stadion gegen Augsburg. Durch Treffer von Mikael Ishak, Matheus Pereira und Eduard Löwen schicken sie den FCA mit 3:0 nach Hause.

Der RB Leipzig hat durch ein 5:0 vor 41.939 Zuschauer in der Red. Bull Arena in Leipzig gegen Hertha BSC durch Tore von Emil Forsberg 1:0 (17.), Yussuf Poulsen 2:0/3:0/4:0, (27,56,62) sowie Amadou Haidara (64.), einen großen Schritt Richtung Champions League gemacht.

Freitag, 29.März, 20.30 Uhr
Hoffenheim - B. Leverkusen ,4:1 (1:1)
Samstag, 30.März, 15.30 Uhr
Bor. Dortmund - VfL Wolfsburg .2:0 (0:0)
Werder Bremen - FSV Mainz 05 .3:1 (2:0)
SC Freiburg - Bay. München .1:1 (1:1)
F. Düsseldorf - B. M'gladbach .3:1 (3:0)
1.FC Nürnberg - FC Augsburg .3:0 (0:0)
Samstag, 30.März, 18.30 Uhr
RB Leipzig - Hertha BSC .5:0 (2:0)
Sonntag, 31.März, 15.30 Uhr
Hannover 96 - FC Schalke 04
Sonntag, 31.März, 18.00 Uhr
Ein. Frankfurt - VfB Stuttgart

1. Bor.Dortmund 27 19 6 2 66:30 63
2. Bay.München 27 19 4 4 69:28 61
3. RB Leipzig 27 15 7 5 49:20 52
4. B.M'gladbach 27 14 5 8 46:34 47
5. Ein.Frankfurt 26 13 7 6 51:30 46
6. Werder Bremen 27 11 9 7 49:39 42
7. B.Leverkusen 27 13 3 11 48:44 42
8. VfL Wolfsburg 27 12 6 9 44:41 42
9. Hoffenheim 27 10 11 6 54:39 41
10. Hertha BSC 27 9 8 10 40:44 35
11. F.Düsseldorf 27 10 4 13 36:51 34
12. SC Freiburg 27 7 11 9 38:43 32
13. FSV Mainz 05 27 8 6 13 28:48 30
14. FC Augsburg 27 6 7 14 37:50 25
15. FC Schalke 04 26 6 5 15 27:44 23
16. VfB Stuttgart 26 5 5 16 26:56 20
17. 1.FC Nürnberg 27 3 7 17 22:52 16
18. Hannover 96 26 3 5 18 24:61 14
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
790
Bernhard Braun aus Essen | 31.03.2019 | 14:51  
6.469
Thomas Ruszkowski aus Essen | 31.03.2019 | 14:54  
1.079
Annegret Freiberger aus Menden | 31.03.2019 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.