Anzeige

Borussia Dortmund: Kommt Torjäger Armando Sadiku?

Zuletzt hatte schon der Berater von Tomas Pekhart bestätigt, dass Borussia Dortmund der Nürnberger Spieler auf der Liste hat. Nach Aussagen seines Beraters soll aber auch der albanische Torjäger Armando Sadiko ein Kandidat sein, der Robert Lewandowski im Falle eines Weggangs beim BVB ersetzen könnte.

Dortmund scheint sich immer mehr für den Fall vorzubereiten, dass Robert Lewandowski die Schwarzgelben verlässt. Letztens wurde bekannt, dass Tomas Pekhart vom 1. FC Nürnberg ein möglicher Nachfolger ist. Das bestätigte der Berater des Spielers gegenüber tschechischen Medien. Ähnlich hat sich nun auch Sokol Haxhia geäußerst, der unter anderem den albanischen Stürmer Armando Sadiku vom Schweizer Verein FC Lugano betreut. „Für Sadiku gibt es großes Interesse von Florenz, Siena und Borussia Dortmund“, sagt Haxhia in der Münchner „tz“. Zweitligist 1860 München, der ebenfalls interessiert sein soll, hätte dann sicherlich das Nachsehen. Sadiku ist laut fussballtransfers.com Top-Torjäger der Challenge League, der zweiten Liga in der Schweiz. In zwölf Spielen traf der 21-Jährige neun Mal. Ob er tatsächlich ein Kandidat für den BVB ist, muss sich aber erst noch zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.