Anzeige

Drama auf dem Parkplatz: 4-Jähriger verbrennt fast im Auto

gefunden auf DorstenerZeitung.de (Artikel lesen)

Dorsten: Auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt in Dorsten ist es am Samstag zu einem schrecklichen Unglück gekommen: Ein 30-jähriger Vater wollte einkaufen gehen - seinen 4-jährigen Sohn ließ er zurück, er saß angeschnallt im Kindersitz. Als der Mann aus dem Supermarkt zurück kam, brannte der Wagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.