Anzeige

Pétanque: BSSV- Kaufbeuren zum ersten Mal schwäbischer Mannschaftsmeister.

Sieger Team Kaufbeuren

Die Pétanquesportler des BSSV- Kaufbeuren feierten den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Sie wurden schwäbischer Mannschaftsmeister.

Die Rückrunde der Mannschaftsmeisterschaft 2007, wurde im heimischen Boulodrôme am Tänzelfestplatz ausgetragen. Der Wettbewerb begann für die Kaufbeurer mit einem Freilos. In der zweiten Runde gab es einen Sieg gegen Bobingen, danach einen Erfolg gegen die zweite Mannschaft der BVSG- Mindelheim. In der vierten Runde trafen die Spieler des BSSV auf den ersten Mitbewerber um den Titel, die Mannschaft Mindelheim 1. Beide Mannschaften befanden sich nach der Hinrunde mit 8 : 2 Punkten an der Tabellenspitze. Die Kaufbeurer nutzten ihren Heimvorteil und besiegten die Mindelheimer mit 2 : 1 Sätzen. In der letzten Runde konnten die Mindelheimer nur noch auf einen Ausrutscher der BSSV- Spieler gegen den VSG- Haunstetten- Königsbrunn hoffen. Diesen Gefallen erwiesen die Kaufbeuren ihren Mitbewerbern nicht. Somit errang die Pétanque- Abteilung des BSSV- Kaufbeuren ihren größten Erfolg.
0
2 Kommentare
1.387
johann albrecht aus Donauwörth | 23.09.2007 | 09:39  
15.139
Corinna Matthes aus Frielendorf | 24.09.2007 | 08:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.