Anzeige

Paddler Nachwuchs Fabian Gabler kann Manuela Stöberl das Wasser reichen.

Stadtmeister 2017 Fabian Gabler
 
Stadtmeister 2017 Fabian Gabler
Der neue Stadtmeister Fabian Gabler paddelte die schnellste Zeit, die je auf dieser Strecke gepaddelt wurde.
18 Min. 50,6 Sek., dass war die beste Zeit, die je bei den Masters LK1 (Leistungsklasse 1) Klassik bei einer Stadtmeisterschaft in Donauwörth gepaddelt wurde. Der erst 17-jährige Fabian Gabler, der eigentlich noch für die Jugend Qualifiziert ist, ist somit um 27 Sek. schneller als die Weltmeisterin Manuela Stöberl, die als Titelverteidigerin nicht angetreten ist.
Das Rennen erstreckte sich auf der Wörnitz vom KCD bis um den rechten Donaubrückenpfeiler und zurück.
Gabler trainiert sehr hart und hat sich für die Zukunft große Ziele gesteckt.
Der zweitplatzierte Sebastian Jadasch paddelte die Strecke in einer respektablen Zeit von 20:36,2 Min. Auf den 3. Platz paddelte Boris Wilfert.
Auch den LK1/Masters Sprint konnte Fabian Gabler mit einem Vorsprung 0:09:42 Min. für sich entscheiden. Boris Wilfert belegte den 2. Platz mit einem Vorsprung von nur einer Zehntel Sek. vor Sebastian Jadasch.
In einem sehr spannenden Rennen im „Schüler Klassik“ sicherte sich Tim Baumgärtner vor Amon Mair und Marius Vollmer den 1. Platz.
Beim Rennen „Schüler Sprint“ gewann Marius Vollmer vor Tim Baumgartner und Amon Mair.
Benedikt Müller wurde im Rennen der „Jugend Klassik“ vor Felix Sporer und Julius Jadasch Stadtmeister.
Im Rennen „Jugend Sprint“ holte sich Benedikt Müller mit 3 hundertstel Sek. vor Luca Stöckl den Stadtmeistertitel. Mit nur einer hundertstel Sek. Rückstand wurde Felix Sporer dritter.
Die Jugendrennen waren sehr stark bestückt, so dass man auf eine gute Zukunft hoffen kann.
In einem sehr spannenden Lauf konnte Sportwart Peter Nitsche in der Touristenklasse der Herren Klaus Koock und Thomas Mayerhauser auf die Plätze verweisen.
Bei den „Damen Touristen“ holte sich Sigrid Stöberl vor Renate Müller und Kristina Hambach den Titel.
Das Team Manuela Stöberl / Simon Danzig verdrängten im „K2 mixed“ das Team Katja Ableitner / Boris Wilfert, sowie Leonie Jadasch / Julius Jadasch auf die Plätze.
Im Rennen „C2“ (Canadier-zweier) holte sich das Team Ralf Wiedler / Melissa Wiedler vor dem Team Benedikt Müller / Julius Jadasch den ersten Platz.

Die sportlichen Leistungen wurden bei der Siegerehrung vom Oberbürgermeister Armin Neudert und der 1. Vorsitzenden Katja Ableitner gewürdigt.

Die Platzierungen auf einen Blick:
Schüler Klassik:
Platz 1, Tim Baumgartner
Platz 2, Amon Mair
Platz 3, Marius Vollmer

Schüler Sprint:
Platz 1, Marius Vollmer
Platz 2, Tim Baumgartner
Platz 3, Amon Mair

Jugend Klassik:
Platz 1, Benedikt Müller
Platz 2, Felix Sporer
Platz 3, Julius Jadasch
Platz 4, Luca Stöckl
Platz 5, Lukas Seelig
Platz 6, Moritz Schneid
Platz 7, Mika Hamers

Jugend Sprint:
Platz 1, Benedikt Müller
Platz 2, Luca Stöckl
Platz 3, Felix Sporer
Platz 4, Lucas Seelig
Platz 5, Julius Jadasch
Platz 6, Moritz Schneid
Platz 7, Mika Hamers

LK1 Masters Klassik:
Platz 1, Fabian Gabler
Platz 2, Sebastian Jadasch
Platz 3, Boris Wilfert
Platz 4, Thomas Baumgartner

KL1 Masters Sprint:
Platz 1, Fabian Gabler
Platz 2, Boris Wilfert
Platz 3, Sebastian Jadasch
Platz 4, Katja Ableitner

Touristen Herren:
Platz 1, Peter Nitsche
Platz 2, Klaus Koock
Platz 3, Thomas Mayerhauser

Touristen Damen
Platz 1, Sigrid Stöberl
Platz 2, Renate Müller
Platz 3, Kristina Hambach

Kajak 2er (mixed):
Platz 1, Manuela Stöberl / Simon Danzig
Platz 2, Katja Ableitner / Boris Wilfert
Platz 3, Leonie Jadasch / Julius Jadasch

Canadier 2er
Platz 1, Melissa Wiedler / Ralf Wiedler
Platz 2, Benedikt Müller / Julius Jadasch

Bilder und Zeiten von der Stadtmeisterschaft unter www.kanuclub-donauwoerth.de Galerie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.