Anzeige

Doppelsieg für Tobias Gröbl und Maximilian Meingast in Wemding

Die drei Erstplatzierten in Wemding - Stephan Stockinger (LAC Essingen), Tobias Gröbl und Maximilian Meingast
Donauwörth: Wald | Winterlandschaft soweit das Auge reichte, so präsentierte sich am vergangenen Sonntag der Wemdinger „Lauf zum Märchenwald“. Hatte doch früh morgens einsetzender Schneefall die 11,2 Kilometer lange Rundstrecke an der Robertshöhe in einen rutschigen, aber dennoch weitgehend gut zu laufenden Parcours verwandelt. Gar nicht einfach fiel den 283 Läufern und Läuferinnen bei diesen Witterungsbedingungen die Wahl der richtigen Wettkampfausrüstung.
Unbeeindruckt von den äußeren Widrigkeiten konnten sich vor allem die starken Läufer der LG Zusam wieder bestens in Szene setzen. Tobias Gröbl und Maximilian Meingast feierten einen überragenden Doppelsieg. Gleich nach dem Start ließ das LG-Duo keinen Zweifel an ihrer derzeitigen Dominanz aufkommen. Auf der überaus anspruchsvollen, mit einigen lang gezogenen bergauf und bergab Passagen gespickten Jedermannslaufstrecke demonstrierte Tobias Gröbl in 37:06 Minuten seine Ausnahmestellung. Heimvorteil genoss sein Vereinskollege Maximilian Meingast, der in 38:26 Minuten ebenfalls ein starkes Rennen ablieferte und damit immer noch fast vier Minuten vor den Verfolgern die Ziellinie überquerte. Trotz schmerzender Achillessehne folgte auf dem sechsten Platz mit Wolfgang Kraus schon der nächste Läufer aus dem Team der LG Zusam. Der Aufsteiger der Serie ist jedoch Mario Leser. Mit Platz Elf im Gesamteinlauf sicherte sich der 19-jährige Ehinger vorzeitig den Sieg in der Jugendklasse U20. Heiße Eisen im Feuer hatte die LG Zusam auch in den Altersklassen. Mit Georg Weger, Rainer Simanowski und Bernhard Hopfner mischten hier weitere LG-Starter im Vorderfeld mit.
Schade, dass Selina Kling derzeit einzige weibliche Teilnehmerin der LG Zusam ist. Auf der kraftraubenden Strecke in Wemding zeichnete sie sich jedoch mit einem beachtenswerten 55. Gesamtrang sowie Platz drei in der Frauenwertung aus. Nach vier Läufen ist ihr der Sieg in der Jugendwertung U20 ebenfalls nicht mehr zu nehmen.
Alle LG-Ergebnisse auf einen Blick:
Wemding
11,2 km: 1. Tobias Gröbl 37:06 min.; 2. Maximilian Meingast 38:26 min.; 6. Wolfgang Kraus 44:03 min.; 11. Mario Leser 45:09 min.; 16. Georg Weger 45:54 min.; 18. Rainer Simanowski 46:45 min.; 21. Bernhard Hopfner 47:12 min.; 31. Werner Friedel 48:40 min.; 55. Selina Kling 51:18 min.; 56. Klein Tim 51:19 min.; 83. Andreas Schlamp 54:18 min.; 124. Willi Königsdorfer 57:35 min.; 136. Helmut Englmaier 59:42 min.; 152. Franz Steichele 63:04 min.; 160. Hermann Schäffler 64:31 min.; 161. Dennis Schäffler 64:32 min.; 172. Julian Siebenstich 67:01 min.
0
1 Kommentar
1.672
Christina Rolle aus Augsburg | 05.12.2012 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.