Anzeige

Spendenaktionsprogramm der top-Parfümerie für Schwester Christina

2
2750 Euro Spende an Schwester Christinas Kinder- und Jugendzentrum in Albanien
Jo Tomaschewski, top-Parfümerie Donauwörth, setzt Aktionsprogramm zur Unterstützung fort

In Shkodra, Albanien, wird durch die katholischen Schwestern der Spirituellen Weggemeinschaft ein Kinder- und Jugendzentrum aufgebaut. Seit Jahren wird Schwester Christinas Arbeit durch Spendenaktionen aus Donauwörth unterstützt. Jo Tomaschewski, top-Parfümerie Reichsstraße, kann auch heuer wieder eine beeindruckende Spende in Höhe von 2750 Euro an Christine Hofzumberge stellvertretend überreichen.

400 Euro erbrachte eine Tombola während des Oldtimertages im Sommer, 2350 Euro kommen aus der Versteigerung der Kuschelelche.

“Wir werden das Projekt dieses Jahr weiter unterstützen und am Informations- und Aktionstag am Dienstag, dem 9.12., 10% des Tagesumsatzes spenden. Wir hoffen daher, daß an diesem Tag möglichst viele Kunden Ihre Weihnachtseinkäufe bei uns tätigen. Außerdem wird der gesamte Erlös durch den Verkauf von Duft-Taschenzerstäubern zu 8,- im Dezember gespendet,” erläuterte Jo Tomaschewski auf dem Pressetermin.

100% des Verkaufes (ab sofort läuft diese Aktion in der top-Parfümerie in der Reichsstraße) von Duft-Taschenzerstäubern fließen in das aktuelle Spendenprogramm für das Kinder- und Jugendzentrum. Der Zerstäuber (elegant und praktisch für unterwegs) wird mit einem Parfum nach eigener Wahl gefüllt.

Mehr also als nur ein Zeichen und schöne Worte setzt jeder, der an dem Spendenaktionsprogramm der top-Parfümerie in der Reichsstraße teilnimmt und z. B. für sich bzw. seine Frau einen Duft-Taschenzerstäuber kauft: Dank der bisherigen Spendenbereitschaft konnte innerhalb kurzer Zeit das Kinder- und Jugendzentrum ausgebaut und die Arbeit der katholischen Schwestern fortgesetzt werden. Vielen Bedürftigen, unabhängig von ihrer Konfession, kann auf diese Weise geholfen werden, Kinder und Jugendliche finden neue Hoffnung und eine Zukunftsperspektive.


Foto: Für das Kinder- und Jugendzentrum in Shkodra, Albanien: Beeindruckende 2750 Euro kann Jo Tomaschewski, top-Parfümerie Donauwörth, beitragen. Symbolisch überreicht er einen Scheck an Christine Hofzumberge. Auch weiterhin will der engagierte Geschäftsführer die Arbeit der Spirituellen Weggemeinschaft in Albanien unterstützen.

Foto: Kinderfest am Kinder- und Jugendzentrum in Shkodra

Foto: Kindergruppe beim Rollenspiel
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
9.317
Wolfgang Leitner aus Donauwörth | 25.11.2008 | 15:54  
13.935
Stephan Lott aus Gersthofen | 25.11.2008 | 17:27  
1.387
johann albrecht aus Donauwörth | 25.11.2008 | 22:25  
9.317
Wolfgang Leitner aus Donauwörth | 26.11.2008 | 10:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.