Anzeige

Landratsamt Donau-Ries: Auszubildende Kristina Thum belegt 1. Platz beim Bayerischen Schülerleistungsschreiben

v. l. Landrat Stefan Rößle und Ingrid Eicher (re.) freuen sich zusammen mit Kristina Thum (Mitte) über deren Erstplatzierung beim Bayerischen Schülerleistungsschreiben.
Eine beachtliche Leistung hat Kristina Thum, Auszubildende am Landratsamt Donau-Ries, beim Bayerischen Schülerleistungsschreiben 2009 erbracht.

Die Auszubildende Kauffrau für Bürokommunikation hat sich bei diesem Wettbewerb gegen rund 4000 Schülerinnen und Schüler durchgesetzt und den 1. Platz errungen. Der Wettbewerb fand unter Beteiligung der Berufsfachschulen, Berufsschulen, Gymnasien, Hauptschulen und Realschulen statt. Über diese gute Nachricht freuten sich auch Landrat Stefan Rößle sowie Personalchefin und Ausbildungsleiterin Ingrid Eicher. „In den vorgegebenen 10 Minuten hat Kristina 4931 Anschläge mit 0 Fehlern zu Papier gebracht und damit die Konkurrenz hinter sich gelassen. Auf dieses tolle Ergebnis darf sie wirklich stolz sein“, so Rößle. Er gratulierte ihr zusammen mit Ingrid Eicher eigens mit einem Blumenstrauß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.