offline

Johannes Thum

178
myheimat ist: Donauwörth
178 Punkte | registriert seit 27.01.2008
Beiträge: 32 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Aufruf zur Mahnwache und Lichterkette in Donauwörth gegen Atombürgschaft 1

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 11.11.2011 | 398 mal gelesen

Donauwörth: Münster "Zu Unserer Lieben Frau" | Bürgerinnen und Bürger halten am Montag den 14. November zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr eine Mahnwache am Liebfrauenmünster/Münsterplatz in Donauwörth ab. Sie protestieren gegen eine Hermesbürgschaft für das brasilianische Atomkraftwerk Angra 3 über 1,3 Milliarden Euro. „Es ist der Gipfel der Verlogenheit, wenn einerseits in Deutschland großmundig der Atomausstieg angekündigt wird und gleichzeitig über Hermesbürgschaften in...

1 Bild

Atomkraft-Mahnwache in Donauwörth am Dienstag, den 7. April 2015 1

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 03.04.2015 | 83 mal gelesen

Mit der monatlichen Mahnwache am Liebfrauenmünster in Donauwörth erinnern Atomkraftgegnerinnen und -gegner am Dienstag, den 7. April 2015, von 18:00 bis 18:30 Uhr an die immer noch andauernde Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. Gleichzeitig demonstrieren sie gegen den Weiterbetrieb der neun Atomkraftwerke in Deutschland und den dadurch anfallenden Atommüll, dessen Entsorgung immer noch ungeklärt ist. Auch in...

1 Bild

Aufruf zur Demo in München am Samstag, den 22. März 2014: „Energiewende retten! Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom“ 1

Johannes Thum
Johannes Thum | München | am 15.03.2014 | 362 mal gelesen

München: Allianz Arena | AusgestrahltDie atomare Katastrophe in Fukushima dauert schon drei Jahr. Auch in unmittelbarer Nähe des Landkreises Donau-Ries betreiben E.ON und RWE zwei Atomreaktoren in Gundremmingen. Der beschlossene Atomausstieg ist jedoch nicht mehr sicher. Die von der Bundesregierung geplante Neufassung des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) gefährdet in höchstem Maße den Erfolg der Energiewende, hier sind sich die Akteure der...

1 Bild

Wahlkampf für die Bürger ÖDP-Chef Frankenberger radelt durch Bayern 1

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 11.06.2013 | 311 mal gelesen

Der Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Sebastian Frankenberger, eröffnet am 6. Juni 2013 den bayerischen Wahlkampf zur Landtagswahl mit einer Radtour durch alle bayerischen Stimmkreise. Aufgrund des Hochwassers begann die Tour nicht wie ursprünglich geplant von Passau, sondern erst am 11.6 von Landau an der Isar. Am Freitag 5.7. wird Frankenberger auch durch den Landkreis Donau-Ries fahren. Dazu...

1 Bild

ÖDP-Anfrage an Landtagspräsidentin: „Wie viele Abgeordneten-Büros sind mit Parteibüros verbunden? Wie viele Abgeordneten-Mitarbeiter arbeiten den Parteigremien in Stimmkreisen und Wahlkreisen zu?“ 1

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 15.05.2013 | 271 mal gelesen

Die dreisten Arbeitsverträge bayerischer Abgeordneter mit Familienmitgliedern stellen nach Ansicht des Kreisvorsitzenden der Ökologisch-Demokratischen Partei ÖDP Donau-Ries Johannes Thum mit großer Wahrscheinlichkeit nicht den einzigen Missbrauch von Landtagsgeldern dar: „Die gute Ausstattung der Landtagsabgeordneten mit aus Steuergeldern finanziertem Personal ist ausschließlich dazu da, die Parlamentsarbeit zu verbessern. In...

1 Bild

385 Demokraten gesucht - 555 Demokraten gefunden

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 27.01.2008 | 274 mal gelesen

Die ökologisch- demokratische Partei im Landkreis Donau-Ries hat die Zulassung zur Kreistagswahl geschafft und dankt der Bevölkerung im Landkreis Donau-Ries - Insgesamt mussten sich bis zum 21. Januar um 12.00 Uhr 385 Landkreisbürger in die in den Rathäusern ausliegenden Listen eintragen. Ein riesen Kraftakt für eine kleine Partei. Notwendig machte dies die CSU, die vor einigen Jahren das Wahlrecht verschärft hatte und mit...

1 Bild

Kommunalpolitik in Zeiten des Wandels

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 14.02.2008 | 146 mal gelesen

Wemding: Wemding | Der Landesvorsitzender der ökologisch-demokratischen Partei (ödp) Bernhard Suttner spricht zum Thema "Kommunalpolitik in Zeiten des Wandels"Zusätzliche Informationen:Infos zur ödp Donau-Ries: www.oedp-donau-ries.de

Anti-Atom-Mahnwache mit Lichterkette

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 11.11.2011 | 173 mal gelesen

Donauwörth: Münster "Zu Unserer Lieben Frau" | Bürgerinnen und Bürger halten am Montag den 14. November zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr eine Mahnwache am Liebfrauenmünster/Münsterplatz in Donauwörth ab. Sie protestieren gegen eine Hermesbürgschaft für das brasilianische Atomkraftwerk Angra 3 über 1,3 Milliarden Euro. Zu dieser Mahnwache rufen folgende Parteien und Gruppierungen auf: Ökologisch-Demokratische Partei ödp Donau-Ries, 50plus aktiv, Projekt 333plusX und die...

1 Bild

"Fukushima ist überall – Gundremmingen jetzt abschalten“

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 08.02.2012 | 225 mal gelesen

Donauwörth: Münster "Zu Unserer Lieben Frau" | Mahnwache zur Erinnerung an die seit elf Monaten andauernde Reaktorkatastrophe in Japan am Samstag in Donauwörth Mit einer Mahnwache am Liebfrauenmünster in Donauwörth wollen Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner am Samstag von 11 bis 12 Uhr an die seit elf Monaten andauernde Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima erinnern und gleichzeitig gegen den Weiterbetrieb von neun Atomkraftwerken in Deutschland...

Neuwahlen bei der Kreishauptversammlung der ökologisch-demokratischen Partei Donau-Ries

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 28.02.2012 | 568 mal gelesen

Die Atom-Katastrophe in Fukushima und die Auswirkungen auf die dortige Bevölkerung waren das wichtigste Thema im Jahresrückblick des Kreisvorsitzenden der ökologisch-demokratischen Partei Donau-Ries. Gleich zu Beginn rief der Kreisvorsitzende Johannes Thum deshalb auch zur Anti-Atom Demo in Gundremmingen am Sonntag den 11. März auf. Der Bericht von Schatzmeisterin und Kassenprüfern zeigte eine solide Finanzlage des...

ÖDP-Kreisvorsitzender reicht Verfassungsbeschwerde gegen ESM und Fiskalpakt ein

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 08.07.2012 | 330 mal gelesen

Donauwörth Johannes Thum: „Wir fordern eine Volksabstimmung“ Der Kreisvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Donau-Ries, Johannes Thum, hat Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht gegen den von Bundestag und Bundesrat beschlossenen Rettungsschirm ESM und Fiskalpakt eingereicht. Organisiert wird die Verfassungsbeschwerde von einem Bündnis um den Verein Mehr Demokratie. Insgesamt sind...

1 Bild

Bundestag-Direktkandidat der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Harburg aufgestellt

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 11.01.2013 | 393 mal gelesen

Die Mitglieder der ÖDP-Kreisverbände Donau-Ries und Dillingen haben in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung in Harburg Dr. Andreas Becker aus Möttingen zum Kandidaten der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) im Bundestagswahlkreis 254 gewählt. Dr. Becker, 54 Jahre alt, Tierarzt und Heilpraktiker, verheiratet, 5 Kinder, ist seit Jahren für die ÖDP im Kreisverband Donau-Ries aktiv. Er wurde 2002 in den Gemeinderat von...

1 Bild

Mahnwache in Donauwörth gegen Atombürgschaften am 5. Februar 2013

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 03.02.2013 | 308 mal gelesen

Donauwörth: Münster | Bürgerinnen und Bürger halten am Dienstag den 5. Februar zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr eine Mahnwache am Liebfrauenmünster/Münsterplatz in Donauwörth ab. Sie protestieren gegen die noch laufenden Atomkraftwerke in nächster Umgebung und gegen staatliche Bürgschaften für ausländische Atomkraftwerke. „Ist das die Energiewende, einerseits in Deutschland großmundig der Atomausstieg anzukündigen und gleichzeitig den Bau von...

1 Bild

Aufruf zur Mahnwache in Donauwörth am Samstag, den 23. Februar 2013

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 22.02.2013 | 204 mal gelesen

Fukushima mahnt: Abschalten vor dem GAU Aufruf zur Mahnwache in Donauwörth am Samstag, den 23. Februar 2013 Mit einer Mahnwache am Liebfrauenmünster in Donauwörth erinnern Atomkraftgegnerinnen und -gegner am Samstag, den 23. Februar 2013, von 10:00 bis 12:00 Uhr an die seit fast zwei Jahren andauernde Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. Auch in unmittelbarer Nähe des Landkreises Donau-Ries betreiben E.ON und RWE...

1 Bild

Fukushima – Gundremmingen Abschalten vor dem GAU Aufruf zur Demo in Günzburg am Samstag, 9. März 2013

Johannes Thum
Johannes Thum | Günzburg | am 05.03.2013 | 271 mal gelesen

Günzburg: Günzburg, Marktplatz | Am 11.03.2013 dauert die atomare Katastrophe in Fukushima schon zwei Jahre an. Auch in unmittelbarer Nähe des Landkreises Donau-Ries betreiben E.ON und RWE zwei Atomreaktoren in Gundremmingen. Diese beiden Siedewasserreaktoren vom Fukushima-Typ müssen möglichst schnell vom Netz genommen werden, um die Bevölkerung nicht noch bis zum Jahr 2021 zu gefährden. Hier fällt täglich 90 kg hochradioaktiver Atom-Müll an, dessen sichere...