Anzeige

Landratsamt: Rasche Hilfe für die Firma Terrasan - Landrat Rößle überreicht Baugenehmigungsbescheid

Landrat Stefan Rößle (links) überreicht Hans-Jürgen Riehl den Genehmigungsbescheid des Landratsamtes
Knapp sieben Wochen nach dem verheerenden Großbrand bei der Firma Terrasan in Rain gab es für das Unternehmen eine erfreuliche Nachricht: das Bauamt des Landratsamtes Donau-Ries hat den Genehmigungsbescheid für den Wiederaufbau der Betriebsgebäude erteilt.

Landrat Stefan Rößle hatte dem Unternehmen mit seinen rund 100 Mitarbeitern bereits unmittelbar nach dem Schadensereignis schnelle Hilfe von Seiten seiner Behörde zugesichert. Er ließ es sich daher nun nicht nehmen, den von seinen Mitarbeitern des Bauamtes in kürzester Zeit erstellten Bescheid gleich persönlich zu überbringen.

Um das Unternehmen wirtschaftlich nicht zu gefährden, müssen die neuen Hallen bis Ende Januar 2011 wieder stehen. Angesichts dieses enormen Zeitdrucks zeigte sich der Geschäftsführer der Firma Terrasan Hans-Jürgen Riehl über das rasche Handeln der Behörde verständlicherweise erfreut und dankte Landrat Rößle und den verantwortlichen Mitarbeitern des Landratsamtes. Riehl: „Ich bin sehr erleichtert und dankbar, dass in dieser für unser Unternehmen schwierigen Zeit eine so schnelle Lösung von Seiten des Landratsamtes gefunden werden konnte.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.