Anzeige

Obst u. Gartenbauverein Auchsesheim | Wandern | Wanderung

Donauwörth – Auchsesheim

Der Obst- und Gartenbauverein veranstaltete eine Kinderwanderung unter dem Motto
„Die Vielfalt der Natur kennen lernen“.

Die Wanderung führte entlang von Gräben, Wiesen, Auwald und landwirtschaftlichen Kulturen. In mehreren Stationen erklärte Xaver Hochberger den Kindern die Vielfalt von Wiesenblumen, Kräutern, Gräsern und landwirtschaftlichen Kulturen. Kinder pflücken gerne einen Blumenstrauß in der Natur. Da man wissen soll, dass manche unter ihnen auch giftig sind, ist Vorsicht geboten. Nach dem Pflücken ist also Hände waschen unverzichtbar, so Xaver Hochberger. Die Wanderung endete im Vereins-Kräutergarten, wo Angi Schmid und Alexandra Gerstl den Kindern die verschiedenen Kräuter zeigten. Hochberger: „Es gibt kein Unkraut und keine Pflanze, die nicht ihren Daseinszweck erfüllt.“ Zum Abschluss gab es für alle Kinder ein Eis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.