Anzeige

Die Gartenschau in Rain am Lech (Dehner Blumenpark)

Nachdem ich in den Wallgärten so ziemlich alles fotografiert hatte ging ich Richtung Dehner Blumenpark. Vor dem Eingang waren Figuren aus grünem Gewächs, die man in Form geschnitten hat, wie: Reiter, Flugzeug, Schwein, Elefanten und andere Figuren, die man für seinen eigenen Garten kaufen konnte. Kurz vor dem Eingang waren auch Zierkürbisse und Holzschnitzereien. Drinnen im Garten angekommen sah ich einige Brücken, die schön der Landschaft angepasst wurden. Schön angelegte Bäume, Pflanzen, Blumen, Statuen, Teich, Weiher und Tiere konnte man bestaunen, und alles war mit Tafeln gut beschildert. Man konnte vom Blumengarten in den Naturlehrgarten rüberlaufen. Hier sah man verschiedene Bäume und Tiergeräusche kamen durch den Lautsprecher. Ein Bienenhaus war eingerichtet und ein Insekten-Hotel. In dem großen Teich schwammen Zierfische in allen Farben und großer Vielfalt. Tauben, aber auch Flamingos, die als die Atraktion angesehen wurden. Normalerweise ist auch ein Pfau da, aber an dem Tag konnte ich ihn nicht sehen, vielleicht ist er weggeflogen. Wer Rast einlegen wollte, konnte an verschiedenen Bänken eine kleine Pause einlegen. Wer aber vom vielen marschieren Hunger und Durst bekam, konnte sich an vielen Gartenschau-Gastronomien verköstigen. Hier bin ich nun zum Ende meines aufregenden Gartenschau-Tages gekommen. Es hat mir großen Spass gemacht. Ich habe mir sogar als Andenken einen T-Shirt gekauft. Das ist mein Bericht. Ich möchte allen Beteiligten und der Stadt Rain meinen Dank aussprechen für dieses super Ereignis in der Region. Wer noch nicht bei der Gartenschau in Rain war, der kann dies bis 23. August noch tun.
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
18.546
Franz Scherer aus Friedberg | 10.08.2009 | 23:19  
4.169
Käthe Hilsmann aus Hamm | 10.08.2009 | 23:30  
1.028
brigitte gruber aus Lauingen (Donau) | 11.08.2009 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.