Anzeige

Braunwurz-Mönch (Shargacucullia scrophulariae)

Die Raupen erreichen eine Länge von bis zu 50 Millimeter und variieren in der Grundfarbe zwischen grün-, blau- oder gelbweißlich. Die gelbe Rückenlinie löst sich in einzelne Flecken auf. Auf jedem Segment befindet sich eine schwarze Zeichnung, die beidseitig zu einem geschlossenen Bogenfleck entwickelt ist. Unterhalb dieser Bogenflecke befinden sich weitere schwarze Flecke. Der Kopf ist gelblich mit schwarzen Punkten.
4
3
1
2
2
2
1
0
6 Kommentare
33.395
Silvia B. aus Neusäß | 01.08.2011 | 22:44  
67.105
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 01.08.2011 | 22:49  
15.167
Sandra Biegler aus Meitingen | 02.08.2011 | 09:14  
36.723
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 02.08.2011 | 12:00  
57.638
Werner Szramka aus Lehrte | 02.08.2011 | 12:43  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 03.08.2011 | 12:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.