Anzeige

Muttertags-Ausflug zum Donauwörther Maimarkt!

Zillenfahrten mit den Donauwörther Fischerstechern am Donauwörther Maimarkt 12./13. Mai

Ein besonderer Termin im Donauwörther Jahreskalender ist der Maimarkt, der traditionell jeweils am Muttertags-Wochenende stattfindet. Mit vielen zusätzlichen Aktionen „drumrum“ bindet sich die Geschäftswelt und die Tourist-Information in das Marktgeschehen mit ein.

Mittlerweile hat sich der Donauwörther Maimarkt zu einer Großveranstaltung gemausert. Ein Ausflug am 12./13. Mai 2007 in die Große Kreisstadt lohnt sich daher allemal! Die Marktmeile führt von der Spitalstraße über die Altstadtinsel Ried in die Bahnhofstraße. In diesem Jahr bieten wieder knapp 100 Fieranten ihre Waren in toller Marktatmosphäre feil. Die Organisation und Durchführung des Maimarktes liegt in den bewährten Händen des städt. Marktamt-Teams rund um Konrad Nagl. „Das reichhaltige Angebot lässt kaum Wünsche offen. Um den Aufenthalt recht kurzweilig zu gestalten, stehen für die kleinen Marktbesucher einige Fahrgeschäfte bereit. Gleichzeitig wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt!“ versprechen die Organisatoren. Am Samstag, 12. Mai, ist rund um den Fischerplatz der Aktionstag „Radeln – Wandern – Freizeit“ - mit „.2. Donauwörther Nordic-walking-Event“ - geplant, der von der City-Initiative-Donauwörth (CID) durchgeführt wird. Am 13. Mai ist dann neben dem verkaufsoffenen Sonntag des Einzelhandels die Eröffnung der Tourismus-Saison 2007 mit Aktionen und Präsentationen zum Jahresthema „Natur pur“. Besonderes „highlight“ an beiden Markttagen sind die „Inselrundfahrten“ der Donauwörther Fischerstecher. – Auf nach Donauwörth...!

Zillenfahrten mit den Donauwörther Fischerstechern am Donauwörther Maimarkt 12./13. Mai
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.