Anzeige

Luzien-Häuschen-Schwimmen auf der Wörnitz

Recht viel haben sich die Organisatoren des „Donauwörther Adventskalenders“ der City-Initiative-Donauwörth in diesem Advent einfallen lassen. Es gibt täglich Aktionen, Präsentationen und Events. Am kommenden Samstag, 13. Dezember sogar einen speziellen „Kinder-Einkaufstag“. Von 11 bis 18 Uhr werden die „kleinen Kunden“ in den attraktiven CID-Geschäften bevorzugt behandelt. Gekaufte Geschenke und Kleinigkeiten können oftmals vor Ort von den Kindern gleich liebevoll, weihnachtlich eingepackt werden. Als kleine Besonderheit gibt es einen Bastelbogen zum „Tag der heiligen Luzia“, den sich die jungen Besucher in den CID-Geschäften abholen dürfen. Die Kaufhäuser, Läden, Boutiquen und Fachgeschäfte in der Großen Kreisstadt warten darüber hinaus mit vielen Adventsangeboten und –aktionen auf. Die Donauwörther „Weihnachtsengel“, die die gesamte Donauwörther Weihnacht begleiten, werden wieder im Stadtgebiet unterwegs sein, und „Engels-Schokolade“ verteilen. Am zweiten Einkaufs-Samstag in der Adventszeit lohnt sich also ein Einkaufstag in Donauwörth!

Luzien-Häuschen-Schwimmen auf der Wörnitz
Nach dem Erfolg im letzten Jahr, wird die Tourist-Information der Stadt Donauwörth wieder eine eigene kleine Führung zum „Tag der heiligen Luzia“ durchführen. Dazu sind alle Kinder herzlich eingeladen. Um 16 und um 17 Uhr werden jeweils drei Kinderführungen parallel angeboten, die ab dem Rieder Tor beginnen. Anschließend können die Kinder dann ihr mitgebrachtes Luzien-Häuschen auf der Wörnitz schwimmen lassen. Zum „Einsetzen der Häuschen“ in die kleine Wörnitz hat sich aus Sicherheitsgründen wieder die Wasserwacht Donauwörth bereit erklärt.

Übrigens: Die Bastelbögen für die Luzien-Häuschen sind am Kinder-Einkaufstag in den CID-Geschäften erhältlich!. Die Kinder, die (noch) kein eigenes Häuschen haben, können am Samstag von 14 bis 17 Uhr mit der Firma DEKO POOL, Frau Tina Frank, im Heimatmuseum auf der Insel Ried, noch eines basteln...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.