Anzeige

Wie weit geht die Narrenfreiheit?

Der Fasching ist vorbei, aber trotzdem möchte ich hier ein paar Bilder zeigen die meiner Meinung nach weder lustig noch faschingswürdig waren. Als beim Bäumenheimer Nachtumzug der fahrbare Puff vorgestellt wurde, dachte ich mir: "Geht´s noch?" Oder was meint Ihr? Darf man denn beim Fasching alles? Schließlich schauen ja auch Kinder zu! Wie weit darf denn Narrenfreiheit gehen?
2 4
1
3
2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
8.021
Edgard Fuß aus Bühl | 14.02.2013 | 23:16  
65.606
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 14.02.2013 | 23:48  
49.943
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 15.02.2013 | 09:43  
28.562
Shima Mahi aus Langenhagen | 15.02.2013 | 11:52  
8.021
Edgard Fuß aus Bühl | 15.02.2013 | 12:39  
16.193
L. G. aus Wertingen | 15.02.2013 | 14:36  
59.139
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.02.2013 | 15:51  
8.021
Edgard Fuß aus Bühl | 15.02.2013 | 17:20  
1.017
Irene Henkel aus Königsbrunn | 15.02.2013 | 19:41  
19
Roberto Will aus Diedorf | 22.02.2013 | 09:55  
8.547
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 26.02.2013 | 12:08  
59.139
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.02.2013 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.