Anzeige

Lachs auf der Planke - Grillmeister Rezept - BBQ Bastards

Eines der Meisterrezepte:

1 Frische Lachshälfte(Schuppen und Grätenfrei)

1 Zedernholz Planke zum Grillen(im Fachhandel erhältlich)
1 Flasche guter Weißwein

Für die Marinade:
2 EL Senf Mittelscharf
2 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1/2 TL Chili
Saft einer halben Limette
Etwas Dill

Zur Dekoration:
geviertelte Limettenscheiben

Zedernholz Planke in einer Wanne, die mit dem Weißwein befüllt wurde, für ca. 2 Stunden so einlegen, dass die Planke bedeckt ist.

Grill auf Indirektes Grillen vorbereiten. D.h. eine Seite mit Kohle/Kohlebriketts gut durchgeglüht vorbereiten. Die andere Seite frei halten.

Lachs waschen, von Schuppen und Gräten befreien und in ca. 5 cm breite Streifen schneiden.

Für die Marinade alle Zutaten kräftig miteinander verrühren. Lachsstreifen 2 mm dick mit der Marinade bestreichen. Ca. 2 cm langen und 5 mm tiefen Schnitt in die marinierten Lachsstreifen ritzen, und die Limettenviertel darin befestigen.
Lachsstreifen auf der etwas abgetropften Planke auf die kohlefreie Seite setzen und für ca. 1 Stunde auf niedriger Hitze, indirekt, mit der Planke in den Grill stellen. (Möglichst geschlossener Grill). Die Planke darf ruhig etwas ankokeln. Dann gibt sie mehr Aroma ab.

Viel Spass beim Nachgrillen....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.