Anzeige

Ehrung von Mitarbeiter/innen aus allen Lebenshilfe-Einrichtungen

Im Rahmen einer Feierstunde ehrte die Lebenshilfe Donau-Ries Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Lebenshilfe-Einrichtungen für ihre langjährige Tätigkeit. Geschäftsführer Erich Geike und Vorsitzender Paul Kling nahmen die Ehrungen vor und freuten sich darüber, dass es in diesem Jahr zum ersten Male gelang, alle MitarbeiterInnen aus den Einrichtungen der Lebenshilfe, der Donau-Ries-Werkstätten GmbH, der Wohnheim GmbH und der Assistenz GmbH in einer gemeinsamen Veranstaltung zu ehren. „Dass es 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind, die heute geehrt werden, zeigt, dass die Lebenshilfe mittlerweile ein mittelständiges Unternehmen ist und die Mitarbeiter sich bei uns wohlfühlen“, so Geschäftsführer Erich Geike bei seiner Ansprache.
Der Vorsitzende der Lebenshilfe Donau-Ries, Herr Paul Kling, bedankte sich bei den langjährig tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für deren engagierten Einsatz in einem nicht immer einfachen Tätigkeitsbereich und überreichte den Jubilaren Urkunde und Geschenkkorb. An Frau Gerda Pollithy, Mitarbeiterin der Hermann-Keßler-Schule in Möttingen, überreichte der Vorsitzende stellvertretend für die Bayerischen Sozialministerin Christine Haderthauer, eine Urkunde des Freistaates Bayern.

Folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt:

35 Jahre: Waltraud Adamietz (Schule), Ottilie Bäurle (Tagesstätte), Katharina Lang (Frühförderung)

30 Jahre: Renate Ganzenmüller (Tagesstätte), Edeltraud Ortmann (Schule)

25 Jahre: Gerda Pollithy (Schule)

20 Jahre: Petra Bohl-Lange Petra (WfbM), Manfred Luff, (WfbM) Gerhard Ostermeyer (WfbM), Helene Rehklau (Wohnheim), Sonja Stippler (WfbM), Judith Thoma (Schule), Claudia Tobias (Tagesstätte)

15 Jahre: Waltraud Fischer (Schule), Herbert Fuchs (Wohnheim), Hubert Hefele,
Helene Leiß, Christa Ludwig, Hans-Peter Mühlbacher (alle WfbM)

10 Jahre: Tina Buchstab (Wohnheim), Christian Draxler (WfbM), Dagmar Eßler-
Bachmair (Assistenz), Ralph Gintar (Wohnheim) Ute Hartl (WfbM), Elke Heilmann (Tagesstätte), Brigitte Hofmann-Mayer (WfbM), Oliver Langer (WfbM), Heinz Nowak (WfbM), Malika Ruppert (WfbM), Barbara Schabert
(Schule), Clara Schuster (WfbM), Evelin Seitz (WfbM), Nicole Stadelmann (Wohnheim), Bianca Stegat (Wohnheim)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.