Anzeige

DONwud war in Hand der Dreiflüsseteufel aus Passau!

Donauwörth: Fischerplatz, Insel Ried | Eines von vielen Highlight vom Fest der Nationen ist ohne Zweifel der Auftritt der Perchten aus Dreiflüsse Stadt Passau. So heißen sie auch Dreiflüsseteufel. Vor der Bühne am Fischerplatz war Wort wörtlich der Teufel los. Geister, Perchten und Dämonen trieben ihr Unwesen.
Die Winternächte oder Rau(c)hnächte gelten von jeher als die geheimnisvollste Zeit des Jahres. Es ist dunkel, kalt und wenn dann noch der eisige Wind um die Häuserecken pfeift und heult, ist der Weg zum Geisterglauben nicht mehr weit.
Mit rhythmischen Glockenschellen, wilde Masken und zotteligen Fell-umhänge tanzten die Gestalten durch die Menge und erschreckten kleine Kinder. Donauwörth verwandelte sich in ein Alpenregion. Natürlich dürfte der Nikolaus auch nicht fehlen bei diesen alpenländlichen Brauch. Mit diesen Brauch wollen sie das Böse und den Winter vertreiben und für ein glückliches neues Jahr sorgen.
Es ist ja auch kein Grund zur Sorge, so wild wie sich die Gestalten geben so vorsichtig nähern sie sich auch den Allerkleinsten.
Übrigens wenn man die Perchten streichelt würde man sogar Glück im neuen Jahr haben.
1
2
1
1
1
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1 1
2
1
1
2
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
2
1
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
60.709
Werner Szramka aus Lehrte | 24.11.2019 | 22:16  
35.122
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 24.11.2019 | 22:58  
76.022
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.11.2019 | 07:01  
3.692
  e:Due aus Weimar | 25.11.2019 | 11:46  
86.864
Ali Kocaman aus Donauwörth | 25.11.2019 | 16:33  
60.853
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 26.11.2019 | 12:29  
1.523
Wilhelm Heise aus Ilsede | 27.11.2019 | 08:31  
86.864
Ali Kocaman aus Donauwörth | 28.11.2019 | 05:02  
10.032
R. S. aus Lehrte | 03.12.2019 | 14:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.