Anzeige

Das war der Bäumenheimer Nachtumzug 2020

Bis zu 10 000 Besucher säumten die Straßen am Rußigen Freitag in Bäumenheim, um den Faschingsnachtumzug mit 85 Motivwägen und Fußgruppen beizuwohnen. Fantasievolle, kreative, leuchtende Wagen aus der Region und Augsburger Raum zogen durch die Römerstraße und Reiffeisenstraße bis hin zum Rathaus durch die Innenstadt. Begonnen hatte der Umzug um 19.00 Uhr dauerte eineinhalb Stunden. Nach dem Nachtumzug ging es in der Schmutterhalle weiter. Bereits zum 16. Mal organisiert der BCC das nächtliche Spektakel. Angeführt wurden an die 2500 Umzugsteilnehmer traditionell von den Schlafmützen und Musikkapelle Asbach- Bäumenheim. 

Es ist schon eine Herausforderung für Fotografen beleuchtete Kostüme zu fotografieren. Ich habe mir erlaubt mit und ohne Blitz zu fotografieren.  

Begrüßt wurden die Teilnehmer wie immer von 1. Präsidentin des CCB Marion Lang.
Hier meine Bilderserie vom Nachtumzug von Bäumenheim mit sehr interessanten und politischen Motiven! 

Anschließend sollte ich nach Venedig fahren, was ich aber nicht tat. ,,Karneval in Venedig"
musste dieses Jahr nicht sein, da ich in Schwäbisch Hall beim ,,Hallia Venezia" war.


Nächste Großveranstaltung wie jedes Jahr: traditionell am Rosenmontag ,,Tandlerfasching" ab 12:00 Uhr in der Reichsstraße
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
76.982
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.02.2020 | 09:30  
48.111
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 13.03.2020 | 16:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.