Anzeige

Ausstellung Geschmückte Osterbrunnen

Ausstellungseröffnung in der Raiffeisen-Volksbank mit Kindern der Mangoldschule. Sie haben mit ihren Handarbeitslehrerinnen und ihrer Rektorin den Reichsstadtbrunnen in der Reichsstraße heuer mit bunten, selbst gebastelten und bemalten Vögeln dekoriert, wie berichtet, ganz im Stil des renommierten Künstlers Hans Langner (Bad Tölz). Zu sehen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Bank im Ried noch bis zum Weißen Sonntag.
Ausstellung in der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth im Ried:
CID Projekt „Geschmückter Osterbrunnen“ durch die Mangoldschule Donauwörth

Alle freuten sich über die kleine, aber feine Vernissage in der Raiffeisen-Volksbank im Ried, darüber, dass die bunte, lustige Vogelschar endlich, endlich nach so vielen Handarbeitsstunden um den großen Reichsstadtadler am Brunnen in der Reichsstraße, vis-á-vis der Stadtpfarrkirche, schwebt, inzwischen von vielen gesehen. Sehenswert auch ist die Ausstellung in der Bank, die Fotos über den Verlauf des Projekts, Entstehung und einzelne Arbeitsschritte zeigt.
Augenscheinlich waren auch Rektorin Sybille Lutzkat mit Anna Hafner, Hubert Ost und Direktor Michael Kruck (beide RVB), rechts im Bild und Felix Späth, Birgit Rößle (beide CID) sowie RVB-Vorstand Manfred Gasteiger glücklich, dass die Kinder so fleißig waren.
Alle waren sich auch einig: Selten ist der große Adler so schön im Lauf des Jahres wie gerade jetzt mit den vielen, kleinen, bunten und lustigen Ostervögeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.