Anzeige

Kaffee und Kuchen für guten Zweck

Bei der Spendenübergabe von links: Maria Leunissen und Regina Schmidt vom
Anlässlich des Elternabends an der Hans – Leipelt - Schule in Donauwörth veranstalteten Schülerinnen des Fachbereichs Sozialwesen, Klasse F12S2 eine Spendenaktion für das Frauenhaus Nordschwaben. Sie hatten Kuchen gebacken, den sie an die Eltern und Lehrkräfte verkauften. Der Hausmeister der Fachoberschule steuerte den Kaffee dazu bei und stand den Schülerinnen auch sonst tatkräftig zur Seite. Die drei Initiatorinnen Rabea Viehweber, Rikkarda Gieb und Alice Roszkopf waren auf die Idee gekommen, diese Spendenaktion zu starten, weil sie wussten, dass im Frauenhaus jeder Euro benötigt wird. Dieses bietet Frauen mit ihren Kindern Schutz und Hilfe in schwierigen Lebenssituationen (z.B. bei häuslicher Gewalt). Der Verkauf brachte insgesamt 300 € ein. Diesen Betrag überreichten die Schülerinnen Vertreterinnen des Vereins. Er soll für Kinderspielgeräte im Gartenbereich des Frauenhauses verwendet werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin donauwörther | Erschienen am 04.02.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.