Leben und Bewusstsein

Vergangenheit ist nicht mehr,
Zukunft ist noch nicht.
Gegenwart ist wahres Leben.

Bin ich nicht immer in der Gegenwart?

Ich bin inmitten dessen,
was ich durch Wahrnehmen
als Wirklichkeit ansehe.

Da ist der Organismus,
das Haus, in dem ich wohne.
Atem, Sinneswahrnehmung,
Leben des Hauses,
Das Leben wird genährt.

Wie ist das Leben darin?

Es ist Kosmos,
wie der Kosmos der Erde.
Natur aus und in Natur,
Lebewesen in Raum und Zeit.

Da ist wundervolle Intelligenz
in diesem Organismus.
Du kannst sie Vater und Mutter
nennen.

Sie umfasst viel: Ihr vornehmstes Wesen
sind die Energien, die fortwährend
die Balance des Lebens bedeuten.

Manifestation geschieht.
Relationen sind längst entstanden,
wenn du auf diese Erde kommst,
wie von Vater und Mutter her.

Liebe ist immer die Weise,
da neue Relation hervorgeht,
zum Ausdruck kommt.

Und ich selbst darin?

Kennt die Natur die Liebe des Menschen?

Bewusstsein ist in der Natur,
vom Mineral hin zur Pflanze zum belebten Wesen,
den mannigfaltigen Tieren,
den Wesen des Wassers, der Erde, der Luft.
Und in ihnen allen wohnt die Wärme.

Aus Energien baut sich der Organismus auf,
der Erde und des Menschen. Seine Geschwister
sind ringsum.

Ich schaue auf die Natur ringsum,
ich schaue in die Natur in mir.

Da ist der Organismus,
da sind Gedanken und Gefühle,
wie sie aufsteigen ins Bewusstsein.

Im Wahrnehmen kann ich erkennen.
In mir finde ich zum Verstehen.

Ich bin der Betrachter,
ich bin der Gestalter auch.

Gestalten ist Freude.
Vielfältig sind die Weisen des Gestaltens.

Wende ich mich einer Idee, einem Gedanken zu,
beginnt das Gestalten.
Spreche ich, so gestalte ich.
Im Physischen gestalte ich durch den Organismus.

Ich atme ein,
ich atme aus.

Wie es Weisen des Wirkens gibt,
so erwachen Weisen des Bewusstseins
im Menschen.
Achtsamkeit zeigt sie uns.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
26.280
Silvia B. aus Neusäß | 06.04.2015 | 10:58  
29.456
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 06.04.2015 | 13:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.