Anzeige

Appetit auf Kürbissuppe?

Wir wollten nicht nur Kürbisausstellung besuchen sondern auch Kürbisspezialitäten ausprobieren. Mein Freund Siggi konnte nicht glauben das es leckeren Kürbissuppe gibt und fragte mich ständig danach. Nach dem wir die Ausstellung ausgiebig angeschaut haben kamen wir an einer Kürbisgastronomie vorbei. Am 23. und 24. September war Aktion leckere Suppe für den guten Zweck. Das große Kürbissuppenessen in BlüBa für Aktion-Helferherz ist längst eine Tradition bei der Kürbisausstellung. Im Akkord schnippeln, brutzeln und würzen  die Damen damit der Suppentopf gut gefüllt ist und richtig lecker schmeckt. Die Suppe mit Hokkaidokürbis, Sellerie, Zwiebeln, Ingwerwurzel und anderen geheimen Gewürzen ist bei den Veganer sehr beliebt, den mein Freund und seine Frau sind Vegetarier.
Wir nahmen drei Teller und Kürbiskäsespätzle dazu und löffelten um die Wette!
Den auch dieses Jahr ging 50 Cent pro Teller aus dem 550-Liter-Topf an die Spendenaktion für unverschuldet in Not geratene Menschen aus dem Landkreis Ludwigsburg zugute.
Überall an den Ständen gab es gut gewürzte Kürbislekereien zum probieren. 
An einer Stand haben wir auch als Nachspeise Kürbiswaffel mit Zimt und Zucker probiert das sehr gut geschmeckt hat.
Ich hoffe ich konnte Euch etwas Appetit auf leckeres machen!?
GA 
4
1 5
4
4
4
4
4
4
5
4
5
4
4
4
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
45.990
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 03.10.2017 | 11:33  
28.936
Silvia B. aus Neusäß | 03.10.2017 | 11:46  
8.772
Ralf Springer aus Aschersleben | 03.10.2017 | 12:24  
5.302
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 03.10.2017 | 17:14  
4.657
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 04.10.2017 | 19:38  
1.573
Andrea von der Leine aus Laatzen | 04.10.2017 | 22:19  
28.767
Eugen Hermes aus Bochum | 05.10.2017 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.