Anzeige

Wir lieben die Berge, seit 1896

Am 17. Januar 1896 trafen sich 48 Bergfreunde zur Gründung einer „Alpenvereins-Section des Deutschen und Oesterreichischen Alpenvereins (DuOeAV)“. Im Donauwörther Anzeigenblatt vom 21. Januar erschien ein Bericht über die Gründungsversammlung. Dort stand zu lesen: „Wer hätte es geahnt, dass es in unserer Stadt nebst Umgebung so viele begeisterte Freunde unserer herrlichen Alpen gibt!“
125 Jahre später kann der Alpenverein Donauwörth mit zahlreichen Sparten stolz sein auf ein eigenes Vereinsheim und eine Kletterhalle. Neben sportlichen Aktivitäten in den Bergen und zu Hause ist Natur- und Umweltschutz ein wichtiges Anliegen. Mittlerweile zählt die Sektion 3.645 Mitglieder und ist der größte Verein der Stadt. Ein berechtigter Grund zu feiern! Ein Festjahr soll es werden; mit einem attraktiven Programm und mindestens einer Veranstaltung pro Monat. Doch Covid 19 macht einen Strich durch die Rechnung. Schon der Festakt zum Gründungsjubiläum am 17. Januar musste verschoben werden. Die Vorsitzende, Claudia Reichenbacher, möchte diesen Tag gleichwohl nicht sang- und klanglos vorübergehen lassen. Sie will an diesem Wochenende trotzdem auf den Alpenverein Donauwörth aufmerksam machen.
Programm
Am Samstag und Sonntag lässt der Alpenverein das Rathaus in der Vereinsfarbe, in grünem Licht, erstrahlen. In der Sparkasse sowie in der Bäckerstraße (ehem. Nähmaschinen Ficker) sind interessante Plakate zu bestaunen und das Alpenvereinsheim, der Turm in der Hadergasse, wird illuminiert.
Der Alpenverein lädt ein, das 125jährige Jubiläum mitzufeiern, zunächst bei einem kleinen Stadtbummel durch Reichsstraße und Hadergasse, aber auch im gesamten Jahr 2020. Neben mannigfaltigen Bergfahrten werden das ganze Jahr über sehenswerte Aktionen wie z.B. ein Konzert, ein Kinofilm, eine Ausstellung und andere interessante Events in Donauwörth angeboten.
Weitere Informationen auf der website dav-donauwoerth.de.
1
1
0
2 Kommentare
63.539
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.01.2021 | 11:33  
51
Beate Schuster aus Donauwörth | 16.01.2021 | 12:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.