Anzeige

Kreisel "St. Georg"

"St. Georg" (2008)
Stahl und Jurakalkstein, 8 m lang, 6 m hoch.
Dem Namenspatron der Gemeinde gewidmet.
Künstlerin: Verena Reimann (Georgensgmünd)
Standort: im Kreisverkehr Richtung Mühlstetten
Der heilige Georg hat sich kraftvoll auf den Rücken des Drachens geschwungen. Er bezwingt den Drachen und symbolisiert Schutz. Nicht zufällig sind alle Teile der Skulptur aus Dreiecken zusammengesetzt. Zum einen als Ausdruck der Dynamik und zum anderen sind sie ein Aufruf zur Achtsamkeit.
6
6
7
7
6
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
33.080
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 18.03.2019 | 20:21  
72.176
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.03.2019 | 09:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.