Anzeige

Heilig Kreuz gratuliert den Big Challenge 2009 Teilnehmern!

Ausschnitt aus der Preisverleihungszeremonie zur Big Challenge 2009
Dieses Jahr wurde in Heilig Kreuz zum ersten Mal auf freiwilliger Basis an der Big Challenge teilgenommen: einem Englisch-Wettbewerb, der in Frankreich, Spanien und Deutschland Schüler von Gymnasien (Marathon) und Realschule/ Hauptschule (Sprinter) ihre Englischkenntnisse durch einen Multiple-Choice Fragebogen miteinander vergleichen lässt.

Die Teilnahme kostete dieses Jahr € 3, wobei die Preise von Schulbuchverlagen und Sprachreisenanbietern gesponsort werden. Jeder Schüler erhält schon für die Teilnahme ein kleines Geschenk, die Klassen- und Schulbesten dürfen sich über Wörterbücher u.ä. freuen, auf Bundesebene gibt es sogar Sprachreisen oder MP3-Player zu gewinnen.

Angeboten wird die Big Challenge von der 5. bis zur 8. Klasse: in Heilig Kreuz nahmen Schüler aus zwei 8. Klassen (23) und vier 6. Klassen (67) teil.

Deutschlandweit nahmen 80720 Schüler in der Kategorie Sprinter teil, in den 6. Klassen 23866 Schüler (in Bayern 4194) und in den 8. Klassen 14648 (in Bayern 3260).

Heilig Kreuz kann auf seine Teilnehmer rechtschaffen stolz sein: Walter Bastian aus der Klasse 6c erreichte in Bayern Platz 202 (deutschlandweit Platz 814) und Manuel Kölz aus der Klasse 8b war sogar Platz 68 in Bayern und Platz 178 in Deutschland.

Tolle Leistung, Jungs, nochmals herzlichen Glückwunsch!
0
3 Kommentare
329
Knabenrealschule Heilig Kreuz, Katja Kasri aus Donauwörth | 13.07.2009 | 19:31  
20.285
Tanja Wurster aus Augsburg | 14.07.2009 | 08:22  
329
Knabenrealschule Heilig Kreuz, Katja Kasri aus Donauwörth | 14.07.2009 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.