Anzeige

Großer Andrang bei Klimaausstellung

Wann? 07.03.2013 08:00 Uhr bis 08.04.2013 17:00 Uhr

Wo? Landratsamt Donau-Ries, 86609 Donauwörth DEauf Karte anzeigen
Fit für den Klimaschutz: Die Klasse 4a der Gebrüder-Röls-Schule aus Donauwörth mit ihrer Lehrerin Andrea Meggle (links) und dem Projektbetreuer der Verbraucherzentrale Bayern, Matthias Zeuner-Hanning (rechts). Bild: LRA
Donauwörth: Landratsamt Donau-Ries | „Klima schützen kann jeder!“ nur noch bis zum 8. April im Landratsamt

Die Wanderausstellung „Klima schützen kann jeder!“ der Verbraucherzentrale Bayern gastiert noch bis zum 8. April im Landratsamt Donau-Ries. Verschiedene Themenstationen geben Tipps, wie das Klima geschützt und Energie gespart werden kann.

Großer Andrang herrscht bei der Wanderausstellung „Klima schützen kann jeder!“ der Verbraucherzentrale Bayern. In den ersten zwei Ausstellungswochen waren schon 17 Schulklassen zu Gast. Alle angebotenen Führungstermine sind komplett ausgebucht. Mit dem Projektbetreuer der Verbraucherzentrale, Matthias Zeuner-Hanning gingen 11 Klassen beim Besuch der Ausstellung auf Spurensuche nach dem Treibhausgas im Alltag. Sie fanden heraus, wie einfach sie das Klima schützen können. Ob Schulhefte mit dem Blauen Engel, der Apfel aus der Region für die Pause oder der Weg zur Schule mit dem Fahrrad statt per Elterntaxi – Klima schützen geht eigentlich immer und überall. „Mit vielen kleinen Handlungen im Alltag könnt ihr gemeinsam einen großen Beitrag für das Klima leisten“, motivierte Matthias Zeuner-Hanning die jungen Klimaschützer.

Über das große Interesse an der Ausstellung freut sich Regionalmanager Klemens Heininger, der Initiator und Organisator der Veranstaltung im Landratsamt ist: „Je früher wir für den Klimaschutz und Energieeinsparung sensibilisieren können, umso besser für unsere Umwelt und zukünftige Generationen“, so Heininger.

Die Ausstellung „Klima schützen kann jeder!“ ist noch bis zum 8. April im Landratsamt Donau-Ries, Pflegstraße 2 in Donauwörth zu sehen. Montag bis Donnerstag kann die Ausstellung zwischen 8 und 17 Uhr besichtigt werden, Freitag zwischen 8 und 12:30 Uhr. Am 29.03. und am 01.04 ist keine Besichtigung möglich.

Ansprechpartner im Landratsamt ist Regionalmanager Klemens Heininger unter 0906/74-338 oder regionalmanagement@lra-donau-ries.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.