Anzeige

Donauwörth feiert Mega-Event

Schwäbischer Kindertag

Großer Festzug des Schwäbischen Kindertages am Eröffnungstag des Donauwörther Reichsstraßenfestes

Im bayerisch-schwäbischen Donauwörth an der Romantischen Straße findet vom 18. bis zum 21. Juli 2007 das allseits beliebte und überregional bekannte „16. Donauwörther Reichsstraßenfest“ statt. Dieses Bürgerfest zwischen Tradition und Moderne lädt mit seinem vielfältigen Kultur- und Musikprogramm, aber auch mit facettenreichen kulinarischen Genüssen in die Donauwörther Reichsstraße - „eine der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands“ - ein. Das ausführliche Programm ist dieser Tage erschienen und kann kostenlos angefordert oder unter der homepage der Stadt Donauwörth www.donauwoerth.de abgerufen werden.
Zum Auftakt dieses Festes findet der „Festzug des Schwäbischwerder Kindertages“ – einer der farbenprächtigsten Kinderfest-Umzüge Bayerns - am Mittwoch, dem 18. Juli 2007, um 17.30 Uhr statt: Dieser traditionelle Donauwörther Festumzug lässt sich bis in das frühe 17. Jahrhundert zurückverfolgen und bietet in seiner heutigen Gestalt „Geschichte zum Anfassen“ für Jung und Alt. Dies beginnt schon beim Namen: „Schwäbischwerder“ Kindertag erinnert an die Zeit, als die alte Freie Reichsstadt an der Donau noch „Schwäbischwerd“ hieß.
Seit 1977 spielen über 1000 Kinder in historischen Gewändern die interessante und bedeutende Stadt- und Reichsgeschichte Donauwörths. Im zweijährigen Rhythmus findet der Festumzug zusätzlich mit einem großen Historienspiel (nächstes Mal wieder im Juli 2008) statt!

Info: Städt. Tourist-Information Donauwörth, Rathausgasse 1, 86609 Donauwörth, Tel. 0906/789-151, Fax 0906/789-159, Email: tourist-info@donauwoerth.de. www.donauwoerth.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.