Anzeige

Die City-Initiative-Donauwörth e. V. (CID) präsentiert: 18. ÖkoMarkt im Heilig-Kreuz-Garten und Einkaufssonntag in der City am 09. September - Ein Sommer-Sonntag für die ganze Familie

Wann? 09.09.2012 10:00 Uhr bis 09.09.2012 18:00 Uhr

Wo? Heilig-Kreuz-Garten, 86609 Donauwörth DEauf Karte anzeigen
Einfach ideal und schön: Der CID ÖkoMarkt im Heilig-Kreuz-Garten - wieder mit vielen Attraktionen und einem facettenreichen Kinder-Spieleprogramm.
Donauwörth: Heilig-Kreuz-Garten | Bevor die Sommerferien in Bayern sich langsam ihrem Ende zuneigen, nützen zahlreiche Familien, weit über die Stadtgrenzen hinaus, diese Gelegenheit, gemeinsam einen wirklichen Erlebnis-Sonntag zu gestalten: Der CID ÖkoMarkt im Donauwörther Heilig-Kreuz-Garten, heuer am 09. September, von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Natur erleben und genießen - Spiel und Spaß im romantischen Ambiente

Nicht nur das facettenreiche Angebot der rund 50 Marktstände mit Naturprodukten locken jedes Jahr Besucherströme an, sondern vor allem auch das vielfältige Spieleprogramm für die Kinder, von Geschicklichkeitsspielen angefangen, Malen, Basteln, Herumtollen auf dem Gaudiwurm und vieles mehr, ein wenig noch das Sommerferien-Feeling so richtig auskosten - alle zusammen, jeder auch mit seinen Präferenzen, für alle Interessen ist etwas dabei, und das Sich-verwöhnen mit gesunden Leckereien ist ganz selbstverständlich ein Teil des unterhaltsamen Events wie Informationen und Beratungen über Innovationen in den Öko-Technologien (Solarstrom, Photovoltaik z. B.), in Gesundheit und Wellness, Ernährung und Genuss, Wohnen und Garten.

Neueste Trends erkunden, Öko-Mode, kunsthandwerklichen Schmuck, Öle und Düfte, Räucherwerk, edle Steine, Holzspielwaren und –schnitzereien, Biomöbel, Gartenmöbel aus Massivholz, Korb- und Töpferwaren, fair gehandelte Waren, Vogelhäuschen, Windspiele, Baumschulgehölze, Türkränze, Puppen und Fahrräder. Der Ökomarkt ist zudem für ein reichhaltiges Sortiment qualitativ wertvoller Naturkost, wie beispielsweise Biokäse, Tee, Gewürze und wohlschmeckende Öko-Weine bekannt.

Organisiert durch die CID (Projektleiter: Joachim Schoser), gemeinsam mit den Pfadfindern und dem Naturkostladen (Karlheinz Merz), dem Waldkindergarten, Kleiner Ritter und DAV (Deutscher Alpenverein) und städtischen Einrichtungen, wird sich so der ÖkoMarkt wieder als ein attraktiver Erlebnis-Event allen Erlebnishungrigen, den Familien vor allem, darbieten. Ein volles Programm, individuell zu arrangieren, nach eigenen Bedürfnissen und Interessen, ist so ganz leicht, von 10 Uhr bis 18 Uhr offen.

Um 7.00 Uhr ist ein feierlicher Gottesdienst. Um 10.00 Uhr ist das Hochfest mit dem Festgottesdienst den der Männerchor Heilig Kreuz gestaltet.

Verkaufsoffener Sonntag in der Stadt

Ein kleiner Einkaufsbummel, gemütlich spazieren gehen, Freunde und Bekannte treffen, die Zeit m i t e i n a n d e r verbringen, sich verwöhnen und entspannen (der Alltag hat uns bald wieder), offen sein für das Schöne und Angenehme bei hoffentlich sonnestrahlendem Himmel - das und vieles mehr lädt ein zum ÖkoMarkt nach Donauwörth.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.