Anzeige

Dem Vergessen entgegentreten

Wann? 04.03.2013 14:30 Uhr

Wo? Caritas Sozialstation, Reichsstraße 52, 86609 Donauwörth DEauf Karte anzeigen
Gedächtnistraining für Senioren: Kursleitung Alexandra Nenning mit den beiden Gedächtnistrainerinnen Gabriele Löffler und Hildegard Liebisch und Caritas-Geschäftsführer Martin Gaertner bei der Vorbereitung
Donauwörth: Caritas Sozialstation | Gedächtnistraining steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele. Auf Grund langjähriger Erfahrungen konzipierte Hildegard Liebisch zusammen mit Gabriele Löffler einen interessanten Kurs für Senioren, um gezielt das Gedächtnis und damit die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu erhalten und zu steigern. Dieser wird nun an 10 Nachmittagen in Zusammenarbeit mit der Caritas Sozialstation wieder ab dem 04.03.2013 – 14.30 Uhr angeboten.

Vergessen kann jeder, behalten muss trainiert werden
Wahrnehmung, Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Formulierung, Assoziatives Denken, Logisches Denken, Strukturieren, Urteilsfähigkeit, Fantasie, Kreativität und Denkflexibilität wird durch das Training gezielt gefördert, berichtet Caritas-Geschäftsführer Martin Gaertner. Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und natürlich beide Gehirnhälften mit ein. In der Gruppe können so die Sprachfähigkeit und das kognitive Denken begünstigt werden. Ohne Training verlernen wir jedoch das Gedächtnis zu behalten. Wie jedes Organ, muss deshalb auch das Gehirn gestärkt werden, um nicht an Leistungsfähigkeit zu verlieren. Auch der Bundesverband Gedächtnistraining bestätigt, dass nachweislich die Durchblutung und der Stoffwechsel des Gehirns durch Gedächtnisübungen verbessert werden, was zu einer langfristigen Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Das gesamte Wohlbefinden wird so gesteigert, was sich erheblich auf die Lebensqualität auswirkt. Die bereits vergangenen Kurse geben uns Recht, so die Koordinatorin Alexandra Nenning, die die Kurse begleitet.

Info:
Beginn des Frühjahreskurses ist Montag, der 04.03.2013 um 14.30 Uhr in der Seniorenwohnanlage im Stadthof 8 in Donauwörth. Der Kurs umfasst 10 Nachmittage, Dauer jeweils 1,5 Stunden. Anmeldung und Informationen erhältlich bei Caritas Sozialstation, Leitung Seniorenwohnanlage im Stadthof, Alexandra Nenning, Tel.: 09 06/24 33 81.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.