Anzeige

BRK Rettungshundestaffel Nordschwaben absolviert Hubschraubertraining bei Eurocopter

Die Firma Eurocopter stellte auf ihrem Firmengelände in Donauwörth einen Hubschrauber des Typs BO 105 mit Besatzung für ein Sondertraining der Rettungshundestaffel des BRK Kreisverband Nordschwaben zur Verfügung.

In verschiedenen Etappen wurden die Rettungshunde von den Hundeführern an den Hubschrauber herangeführt und gewöhnt. Die größte Herausforderung für Hundeführer und Hunde war das fachgerechte Ein- und Aussteigen bei laufenden Rotoren. Diese Übung ist notwendig, da es im Ernstfall zum Einsatz eines Hubschraubers für den Transport der Rettungshundeteams kommen kann.

Dank der kompetenten Hilfe der Eurocoptermitarbeiter und des intensiven Trainings am Hubschrauber sind die Hunde nun für so einen Ernstfall gerüstet.
Auch für das leibliche Wohl der Hunde wurde bestens durch die freundlichen Mitarbeiter der Firma Eurocopter gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.