Anzeige

,,Audi Museum Mobile"

Der DKW-Schnellaster ,,Büffel" als Werbung-Oldtimer für Audi Museum in Ingolstadt. Ich habe diesen interessanten Oldtimer in Pöttmes fotografiert. Bei nächster Gelegenheit werde ich das Museum in Ingolstadt besuchen. Im Audi Museum mobile sehen die Besucher alles, was die Geschichte des deutschen Automobilbaus ausmacht: 50 auf Hochglanz polierte Automobile und 30 Zweiräder gibt es zu sehen. Manche schweben auf einem Paternoster zwischen den drei Etagen des futuristischen Museumsgebäudes. Hier wird die Unternehmenshistorie der heutigen AUDI AG mit den Traditionsmarken Audi, Horch, DKW, Wanderer, Auto Union und NSU in ihrer ganzen Vielseitigkeit dargestellt.
Das erste Modell war der F 89 L mit 688-cm³-Motor und Dreiganggetriebe, er hatte 14,7 kW (20 PS) bei 3600/min. Der Frontantrieb, das tiefliegende Chassis und die kompakte Hinterachse ermöglichten viele Ausführungen für die unterschiedlichsten Zwecke: Kleinbus, Kastenwagen, Kombi, Pritsche (auch als Kipper), Tiefladerpritsche, Verkaufswagen, Krankenwagen, Viehtransporter.  


 
3
2 3
2 3
1 3
3
3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
27.572
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 03.09.2017 | 11:24  
611
Reinhold Gamb aus Rauschenberg | 07.09.2017 | 10:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.