Anzeige

28. Spiel ohne Grenzen (Mönchsdeggingen)

3. Herr der Ringe
Teilnehmer:
4 Mannschaften pro Durchgang
4 Mitspieler pro Team (davon mind. 2 Mädchen und der Mannschaftsführer)
Sobald alle 4 Ringe aufgetaucht wurden und der Reifen samt Punktetafel wieder in der Wechselzone sind, ist das Spiel beendet!

2 Personen pro Mannschaft stehen bereits oben an der Rutsche. Der erste Spieler stürzt sich auf seinen Reifen, hinunter in die Fluten, und durchquert paddelnd das große Becken. Am Ende angekommen muss er einen am Grund liegenden Ring auftauchen, den er dann mitsamt seinem Wildwasserreifen an seinen außerhalb vom Becken stehenden Mitspieler übergibt. Dieser spurtet dann so schnell er kann zur Wechselzone und reicht seinem nächsten Mitspieler den Reifen weiter, der sich dann so schnell wie möglich nach oben zur Rutsche aufmacht. Der obenstehende Spieler nimmt nun den Reifen auf und startet wieder ins Becken. Der letzte Schwimmer muß die Punktetafel, die sich außerhalb des Beckens befindet, mit ins Ziel bringen.
Die letzten zwei Spiele Hindernislauf und Fliegender Teppich konnte ich nicht mehr fotografieren!
Gesamtsieger "Spiel ohne Grenzen" 2011 wurde Mönchsdeggingen B

http://www.myheimat.de/donauwoerth/freizeit/28-int...

http://www.myheimat.de/donauwoerth/freizeit/28-int...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.