Anzeige

25 und 40 Jahre im öffentlichen Dienst

v. l. Landrat Stefan Rößle dankte seinen Mitarbeitern Regina Prusak-Syptek und Wolfgang Klimm für deren langjährige, zuverlässige Mitarbeit
Für seine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst wurde Wolfgang Klimm von Landrat Stefan Rößle mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Auch Regina Prusak-Spytek erhielt anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums eine Ehrenurkunde aus den Händen des Landrats. Rößle bedankte sich im Rahmen der Ehrung bei seinen beiden Mitarbeitern für die langjährige Treue und die zuverlässige Mitarbeit.

Wolfgang Klimm begann seine Ausbildung am Landratsamt Schwabmünchen und war im Anschluss daran im Landratsamt Augsburg beschäftigt. Von September 2001 bis August 2008 war er an das Landratsamt Aichach abgeordnet. Seit 1. September 2008 ist Wolfgang Klimm beim Landratsamt Donau-Ries tätig und u. a. für die Bearbeitung von Bauanträgen und die Erteilung von Baugenehmigungen zuständig. Zudem hat er die stellvertretende Leitung des Teams Baurecht, Wohnungsbauförderung inne.

Regina Prusak-Spytek war vor ihrer Einstellung beim Landkreis Donau-Ries im September 1999 bei der Stadt Regensburg beschäftigt. Zunächst war sie als Reinigungskraft im Gymnasium Donauwörth tätig und wechselte dann an die Ludwig-Bölkow Berufsschule in Donauwörth. Seit September 2005 ist Regina Prusak-Spytek im Landratsamt Donau-Ries als Reinigungskraft tätig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.