Anzeige

Rettungshundestaffel Nordschwaben des BRK erreicht sensationell den zweiten Platz

Von li. nach re. : Timmy mit Hannes Homanner, Nicola Jaud mit Asco, Einsatzleiter Harald Berres, Elke Feik mit Rusty, Heike Kirchner, Erika Fleschhut, Ramona Olbrich, Martina Neumann, Thomas Kluge mit Abby, Elke Kuhn u. Alexandra Kröpfl mit Finn
Vom 10. – 12.09.2010 fand in Thurnsberg zum 10jährigen Bestehen der Rettungshundestaffel München ein Bezirksfachdienstlager mit einem Wettkampf statt. Es traten 14 Rettungshundestaffeln mit 16 Teams an, zwei davon waren aus Österreich und ein Team aus Polen. Insgesamt waren es ca. 200 Teilnehmer! Vor einiger Zeit hat sich die Staffel Nordschwaben entschlossen, zusammen mit der Staffel Memmingen als SEG (Sondereinsatzgruppe) an der Jubiläumsveranstaltung der Münchner Rettungshundestaffel teilzunehmen.

Beim Wettbewerb am Samstag konnten sie an verschieden Stationen ihr Können als Team unter Beweis stellen. Geprüft wurden: Geschicklichkeitsparcour für die Rettungshunde, sanitätsdienstliche Versorgung von Verletzten, SEG - Einsatz während eines Unfallszenarios, Orientierung mit Karte und Kompass, fachliches Wissen der Teilnehmer sowie die wichtigste Aufgabe der Rettungshunde: ,,Die Vermisstensuche“.
Nach Abschluss des ca. 10 km langen anstrengenden Parcours fand abends die Siegerehrung im Gut Thurnsberg statt. Die SEG Nordschwaben/Memmingen holte mit 87 Punkten den hervorragenden 2. Platz nach der SEG Ansbach, die mit knappen 2 Punkten Vorsprung gewonnen hat. Dieser Erfolg wurde gebührend im Stadel von ,,Gut Thurnsberg“ mit allen anderen Staffeln bis in die Morgenstunden gefeiert.

Das ständige Training der Rettungshundestaffel und die intensiven Lehrgänge vom Bayrischen Roten Kreuz, die ehrenamtlich geleistet werden, sowie die hervorragende Teamarbeit haben zu diesem tollen Erfolg geführt. Ein großes Lob auch an die Rettungshundestaffel München die diese Veranstaltung sehr gut organisiert hat.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin nördlinger | Erschienen am 01.10.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.