Anzeige

2. Donauwörther Jedermannschwimmen

Strecken des Jedermannschwimmens
Unter dem Motto "Donauwörth schwimmt" veranstaltet die Donauwörther Wasserwacht am 24.06.2007 im Naherholungsgebiet Riedlingen das 2. Donauwörther Jedermannschwimmen. An der Premiereveranstaltung im letzten Jahr nahmen insgesamt 153 Schwimmer im Alter zwischen sechs und 82 Jahren teil.

Die Veranstaltung dieser Art ist im nordschwäbischen Raum einmalig und gibt den Bürgern die Möglichkeit, neben den Volkswanderungen und Jedermannsläufen ihre Fitness und Sportlichkeit auch im Wasser unter Beweis zu stellen. Das Jedermannschwimmen fand mit großem Erfolg im Jahr 2006 zum ersten Mal statt. 153 weibliche und männliche Schwimmer im Alter zwischen sechs und 82 Jahren legten die Schwimmdistanzen ohne Probleme zurück. Oberbürgermeister Armin Neudert sagte auch heuer sofort zu, die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung erneut zu übernehmen. Um den Langschläfern unter den Sportlern gerecht zu werden, wurde der Start in diesem Jahr auf 10.30 Uhr festgesetzt. Der Start der „Jedermänner“ erfolgt anschließend um 11.15 Uhr. Für die Dauer der beiden Schwimmveranstaltungen wird für die Kinder ein Spielzelt bereit gehalten

Die Teilnehmer der Sportlerwertung umrunden auf der „Jedermannstrecke“ die Halbinsel des Baggersees, wobei hier eine Zeitmessung erfolgt. Der Teilnehmer hat hier die Möglichkeit sowohl in der Einzelwertung, als auch innerhalb eines Teams zu starten.
Den „Jedermännern“ wird in diesem Jahr zusätzlich zu der Jedermannstrecke (ca. 700 m) und der Kurzstrecke (ca. 200 m) eine Mitteldistanz mit ca. 400 m angeboten. In dieser Wertung steht es den Teilnehmern frei, welche Strecke diese zurücklegen wollen. Hier steht lediglich die Teilnahme und nicht die Geschwindigkeit, in welcher die Strecken zurückgelegt werden, im Vordergrund. Deshalb findet hier keine Zeitmessung statt. Jeder Teilnehmer in der Sport- und Jedermannwertung erhält nach der Mühe eine Medaille. Die komplette Strecke wird von Rettungsschwimmern der Wasserwacht abgesichert.

Neben den Preisen für die schnellsten Schwimmer der Sportlerwertung, das schnellste Team, der stärksten teilnehmenden Gruppe, dem jüngsten und ältesten Teilnehmers, werden zusätzlich unter allen Teilnehmern u.a. ein Reisegutschein verlost. Auch für das leibliche Wohl der Schwimmer und Besucher des Jedermannschwimmens ist wieder bestens gesorgt. Begleitend zur Veranstaltung stellt das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Nordschwaben, eine Auswahl ihrer verschiedenen Einsatzfahrzeugen aus. Die Veranstalter hoffen, dass auch wie im letzten Jahr die Veranstaltung regen Zuspruch erfährt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und deren Ablauf findet man übrigens auch im Internet unter www.jedermannschwimmen-don.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.