Anzeige

Das Kloster Altzella bei Nossen / Sachsen

Eine besondere Sehenswürdigkeit in meiner Region, ist das ehemalige Zisterzienser- Kloster - Altzella. Es befindet sich in einem romantischen Landschaftspark.
Stifter Markgraf Otto von Meißen gründete es im Jahre 1162.
In diesem ehemeligen Kloster befindet sich die Erbgrabstätte der Wettiner im Zeitraum von 1190 bis 1381.
Guterhaltene Mauern, Ruinen und renovierte Gebäude, sind heute noch Bestandteil dieses Klosters. Es dient verschiedenen kulturellen und religiösen Zwecken. Auch werden im Wirtschaftsbereich Räume für Seminare, oder private Feierlichkeiten genutzt.
1 1
2
2
1 3
5
1
2
3 2
2
2
3
1
3
2
2
1
1
1 1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
1.772
Wolfgang Nieschalk aus Nordstemmen | 30.12.2012 | 11:50  
29.316
Gundu la aus Waghäusel | 28.01.2013 | 19:32  
68.143
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 28.01.2013 | 19:55  
74.725
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 29.01.2013 | 08:32  
344
Helga Gruhle aus Döbeln | 30.01.2013 | 18:24  
43
Udo Runge aus Schwienau | 11.04.2013 | 18:00  
145
Georg Zausinger aus Reimlingen | 22.09.2018 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.