Anzeige

Brutvorkommen des Bienenfressers in Dirmstein dokumentiert !

1
Bienenfresser (Merops apiaster) aufgenommen in Dirmstein !
Dirmstein: Lösshang | Schon öfter fuhren wir an dem Lösshang hinter
Dirmstein vorbei.
Im Hang Löcher,die mich an Bruthöhlen des Bienenfressers
denken ließen.
Da ich heute frei hatte,wollte ich mindestens ein Exemplar ablichten.
Im Schutz der Weinstöcke begab ich mich an den Fuß des Lösshanges.
Löcher,die als Bruthöhlen geeignet wären,sah ich viele.
Aber nix mit Bienenfresser.
Das Glück war mir doch hold,ein Exemplar,welches auf einem
oberhalb befindlichen Hagebuttenstrauch saß,konnte ich fotografieren.

Zufrieden aus Dirmstein Dieter Gorzitze.
1 1
1
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
13.153
Uwe Norra aus Selm | 21.07.2015 | 15:17  
9.097
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 21.07.2015 | 18:20  
66.368
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.07.2015 | 19:25  
13.153
Uwe Norra aus Selm | 21.07.2015 | 19:32  
66.368
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.07.2015 | 20:01  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 22.07.2015 | 08:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.