Anzeige

Sparkassen-Triathlon: "Mister Rothsee" in Lauingen

„Mister Rothsee“ Marcus Schattner nimmt erstmals am Lauinger Sparkassen-Triathlon teil.
  Lauingen (pm). Noch einen Monat, dann fällt am 20. Juni der Startschuss zum 5. Sparkassen-Triathlon in Lauingen. Langsam füllen sich die Anmeldelisten, auf denen inzwischen auch in der Triathlon-Szene bekannte Namen zu finden sind. So kommt erstmals Marcus Schattner, der für den HDI TSG 08 Roth startet, in die Herzogstadt, um bei der Deutschen Lehrermeisterschaft des Sparkassen-Triathlons mitzumachen. In seiner Heimat Franken ist der 42-Jährige als „Mister Rothsee“ bekannt: Seit 21 Jahren nimmt er jeden Sommer am Rothsee-Triathlon teil, 2010 zum inzwischen 22sten Mal. Viermal wurde er dabei Erster, viermal Zweiter „und ein paarmal Dritter“, so genau weiß Schattner es nicht mehr. „Der Triathlon in Lauingen ist die ideale Generalprobe für Roth eine Woche später“, so der zweifache Familienvater, der am Neuen Gymnasium Nürnberg Physik und Mathematik unterrichtet. „Außerdem will ich prüfen, ob das Wasser im Auwaldsee genauso gut schmeckt wie im Rothsee.“ Die Laufstrecke auf dem Donau-Radweg zwischen Dillingen und Lauingen hat er bereits kennengelernt, als er dieses Frühjahr an einer Lehrerfortbildung in Dillingen teilnahm. Lehrer ist Schattners Wunschberuf, auch wenn er 1994 kurz den Einstieg in eine professionelle Triathlon-Karriere überlegte. In diesem Jahr errang er einen sensationellen 37. Platz beim Ironman auf Hawai‘i.

Jetzt anmelden
Tempo auf der Olympischen Distanz wird wohl ebenso Fabian Liebenau vom TSV Stiebel Eltron Obergünzburg machen: Der gebürtige Berliner gehört zum 1. Bundesliga-Kader der Deutschen-Triathlon-Union, seine Bestzeit für die 1.500 Meter-Schwimmstrecke liegt bei 17:01 Minuten. Auf die Laufstrecke der Olympischen Distanz begibt sich in diesem Jahr auch erstmals die erfolgreiche Leichtathletin Katrin Spägele von der LG Donau-Brenz. Gemeinsam mit den beiden Gundelfingern Katharina Holzapfel, TRI TV Lauingen (Schwimmen) und Michael Mayer, Team Laura (Radfahren) rechnen sich die Nachwuchssportler gute Chancen auf einen der vorderen Staffelplätze aus. TRI TV-Abteilungsleiter Erich Gruber lädt alle Interessierten ein, beim Jedermann-Triathlon mitzumachen. „Besonders die Staffelteilnahme ist ideal, um in den Triathlon-Sport hineinzuschnuppern.“ Die Anmeldung zum Sparkassen-Triathlon, weitere Informationen sowie die Meldekarte gibt es unter triathlon.tvl.de, E-Mail: tritvlauingen@gmx.de oder unter Telefon 0171 / 107 20 05 (Erich Gruber).


Sparkassen-Triathlon 2010
Sonntag, 20. Juni 2010
Start: 9.45 Uhr; Kindertriathlon: 13 Uhr
Meldeschluss: 15. Juni 2010
Austragungsort: Lauinger Sportstadion / Auwaldsee

Disziplinen:
Olympische Distanz, Teilnahme als Einzelsportler und als Staffel möglich:
1,5 km Schwimmen / 40 km Radfahren / 10 km Laufen; gleichzeitige Wertung im Nordschwaben-Cup (Lauingen und Königsbrunn)

Jedermann-/Jugend-/Staffeltriathlon: 0,4 Kilometer / 20 Kilometer / 5 Kilometer

Schwäbische Lehrer/innen-Meisterschaft als Einzelstarter und als Staffel:
1,5 Kilometer / 40 Kilometer / 10 Kilometer

Kindertriathlon als Einzelstarter und als Staffel: 0,1 Kilometer / 3,4 Kilometer / 0,7 Kilometer
Bei allen Staffelteilnahmen gilt generell: Mindestens zwei und höchstens drei Sportler und Sportlerinnen bilden eine Staffel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.