Anzeige

EHEC im Landkreis Dillingen

Im Landkreis Dillingen gibt es den dritten bestätigten EHEC-Fall. Betroffen ist ein 21-jähriger Mann, der inzwischen jedoch wieder vollständig genesen ist. Bei ihm zeigten sich nur geringe Anzeichen von Durchfall. Zudem gibt es einen weiteren Verdachtsfall. Ein 39-jähriger Mann, der zwischenzeitlich wieder beschwerdefrei ist, klagte über drei Tage über teilweise blutigen Durchfall. Die Infektionsquelle ist bei beiden Fällen unbekannt, zumal sich beide weder in Norddeutschland aufgehalten haben, noch auf Reisen waren und nach eigenen Angaben auch keine Sprossen verzehrt haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.